Akuell melden mehrere Medien, dass zu South Park: Der Stab der Wahrheit angeblich eine Rückrufaktion in Deutschland stattfindet. Ausgliefert wurde die deutsche Version an die Händler demnach ungeschnitten, was wohl auf ein Fehler im zuständigen Presswerk zurückzuführen ist.

South Park: Der Stab der Wahrheit - Angebliche Rückrufaktion in Deutschland: deutsche Version versehentlich uncut ausgeliefert

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 50/561/56
Es klingt zwar ziemlich unglaubwürdig, wäre aber wohl einer der größten Fails im Bezug auf einen Verkaufsstart.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Gamefront beruft sich dabei auf eine Meldung von Händler Nippondreams, wobei hierzu auf den offiziellen Anlaufstellen des Unternehmens nichts zu finden ist. Die Kollegen von Gameswelt hingegen wollen ebenfalls davon erfahren haben und berufen sich hier auf eine anonyme Quelle.

Letztendlich lässt sich also nicht sagen, ob wirklich etwas an diesen Berichten dran ist. Ubisoft wollte das Ganze bislang nicht kommentieren. Gemunkelt wird, dass für Deutschland die US- mit der deutschen Version vertauscht wurde. Doch ob das wirklich so stimmen kann, bleibt fraglich.

So oder so, am Ende könnte der Verkaufsstart hierzulande durchaus darunter leiden, sollte denn wirklich die ungeschnittene Variante ausgeliefert worden sein. Und das nicht nur aufgrund der Rückrufaktion, sondern auch deshalb, weil die Xbox-Fassung "Region-locked" ist.

Wer mehr zu dem Rollenspiel erfahren möchte, schaut sich unseren South Park: Der Stab der Wahrheit Test an. Eine Komplettlösung findet ihr bei uns in Kürze.

South Park: Der Stab der Wahrheit ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.