Der Sender CBS sicherte sich die Rechte an Duncan Jones' Sci-Fi-Film Source Code, welcher in diesem Jahr in die Kinos kam und durchweg gute Kritiken einheimsen konnte. Weitere Infos dazu sind nicht bekannt, auch über einen möglichen Staffelstart oder mögliche Schauspieler wurde nichts gesagt.

In dem Film spielt Jake Gyllenhaal die Hauptrolle von Captain Colter Steven, der unfreiwillig in die Vergangenheit bzw. die Erinnerungen von Menschen geschickt wird. Allerdings ist es technisch nicht möglich, länger als acht Minuten in den Erinnerungen zu verweilen.

In Source Code erlebt er die gleichen Szenen in einem Zug immer und immer wieder, schlüpft in die Haut eines anderen (bereits gestorbenen) Menschen und kann sich mit dessen Körper frei umherbewegen. Sein Auftrag ist es letztendlich Hinweise auf den Täter zu finden, der die bereits explodierte Bombe in dem Zug legte.

Neben Source Code befinden sich aktuell auch weitere TV-Serien in Planung, die auf Filmen basieren. So etwa eine TV-Serie zu Hannibal Lecter oder auch die Wutprobe, wobei bei Letzterem Charlie Sheen die Hauptrolle spielen soll.