Auf der E3 2010 hinterließ das PlayStation-Move-Spiel Sorcery einen guten Eindruck, anschließend wurde es allerdings still um das Projekt. Das wird sich aber schon sehr bald ändern, bestätigt Publisher Sony.

Sorcery - Vielversprechender PlayStation-Move-Titel lässt sich wieder blicken

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/10Bild 33/421/42
Sorcery hebt sich von all den Tanz- und Minispielen für PlayStation Move deutlich ab
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Gegenüber IGN bestätigt Sonys Eric Levine, dass Sorcery noch immer in Entwicklung ist und man sehr gespannt darüber sei, allen zeigen zu können, wie es um das exklusive PS-Move-Spiel steht. Amerikanische Medien werden den Titel im Dezember während Sonys Holiday Showcase selbst anspielen können.

Im veröffentlichten Datenblatt zum Spiel war damals von einer Veröffentlichung im Herbst 2011 die Rede. Jetzt steht fest, dass wir erst im nächsten Jahr damit rechnen können.

Sorcery ist eine Mischung aus Action-Adventure und Rollenspiel. Als junger Zauberlehrling soll man die Albtraumkönigin aufhalten, die die gesamte Welt in eine ewige Nacht hüllen will. Zu Beginn hat man ihren Schergen nur wenig entgegenzusetzen, mit der Zeit lernt man aber immer mächtigere Zauber, die mit entsprechenden Gesten vom Zauberstab abgefeuert und auch miteinander kombiniert werden können. Hinzu kommen Elemente wie das Brauen von Elixieren sowie zusätzliche Quests abseits des Hauptpfades.

Mehr zum Spiel erfahrt ihr auch in unserer Vorschau aus dem letzten Jahr.

Sorcery ist für PS3 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.