Jetzt kann auch Sony sagen: Ich bin drin! Seit gestern abend läuft der Online-Spieleservice für die Playstation 2.
Im Gegensatz zum Online-Service Xbox Live von Microsoft will Sony den Dienst kostenlos anbieten, teilte das Unternehmen mit. Microsoft hatte seinen Online-Service für die Xbox in Deutschland zur CeBIT im März gestartet.

Das Online-Portal soll laut Sony täglich aktualisiert werden und auch Demos von neuen Spielen bereithalten. Für das Online-Spielen ist neben einem Netzwerkadapter für die Konsole (39,95 Euro) vor allem ein schneller Breitband-Zugang zum Internet erforderlich.

Eine ganze Reihe von netzwerkfähigen Spielen hatte Sony Deutschland für Juni zugesagt. Mit dem Start des Online-Dienstes kommt nach SOCOM: U.S. Navy Seals auch Twisted Metal Black Online auf den Markt. Hier können bis zu acht Spieler gleichzeitig ein Rennen bestreiten.

Sony bietet jetzt den Netzwerk-Adapter für die PS2 und Twisted Metal Black Online im Paket für 59,95 Euro an.