Sony scheint in letzter Zeit ernsthafte Probleme zu haben. Erst kürzlich musste eine Rückrufaktion einiger Millionen Notebook-Akkus gestartet werden. Hinzu kommt nun auch noch die europaweite Verschiebung des PlayStation3-Launches.

Ken Kutaragi, Geschäftsführer bei Sony, gibt sich daher selbstkritisch: " Wenn Sie mich fragen, ob Sonys Stärke auf dem Hardwaremarkt nachlässt, meine ich, Ihnen im Moment zustimmen zu müssen.", so Kutaragi in einer aktuellen Meldung der Nachrichtenagentur Reuters über Sony-Aktien. Das Zitat dürfte wohl für sich sprechen.