Zehn Jahre lang war Molly Smith PR-Chefin von Sony Computer Entertainment America. Von der Playstation 1 an hat sie das Unternehmen begleitet, nun wirft sie das Handtuch. Wie die Internetseite Next-Gen.biz berichtet, Frau Smith seit gestern nicht mehr für das Unternehmen tätig. Für Sony ein denkbar ungünstiger Zeitpunkt, steht der Start der neuen PS3 doch bereits im Herbst dieses Jahres bevor. Wir dürfen gespannt sein, wer in die großen Fußstapfen der scheidenden PR-Chefin treten wird.