Nach der Veröffentlichung des PlayStation-Phone hat Sony zwei neue Tablets angekündigt, die offiziell PlayStation-Spiele abspielen werden können. Beide Tablets bekommen ein „PlayStation Certified“-Logo und können über den PSN-Store, wie man ihn vom Xperia Play kennt, beladen werden.

Sony - Zwei Tablet-PCs mit PlayStation-Funktionalität für Herbst angekündigt

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuSony
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 6/71/7
Das S1 lässt sich halten wie ein Magazin - und soll wohl dem iPad den Kampf ansagen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das S1 verfügt über einen 9“-Bildschirm, wird mit einem nVidia-Tegra-Prozessor angetrieben und soll sich dank seiner leicht angeschrägten Form halten lassen wie eine Zeitschrift. Es soll nicht nur PlayStation-1-Spiele wiedergeben können, sondern auch für Sonys Android-Store freigegeben sein.

Das zweite Tablet, das S2, hat viel mehr Ähnlichkeit mit dem Nintendo DS, denn es verfügt gleich über zwei Touchscreens. Damit lässt sich beispielsweise der untere Touchscreen dazu benutzen, die Steuerungselemente darzustellen, wobei der obere das Spiel selbst wiedergibt. Beide Bildschirme haben eine Diagonale von jeweils 5,5“ und eine Auflösung von 1024x480 Pixeln.

Beide Geräte werden im Herbst 2011 auf den Markt kommen. Einen Preisrahmen gibt es allerdings noch nicht. Die Geräte werden mit Sonys Musik-Diensten kompatibel sein und auch über einen eBook-Store verfügen. Als Betriebssystem wird Android 3.0 installiert sein und beide Geräte werden dementsprechend voll konnektiv mit W-LAN, 3G- und 4G-Unterstützung daher kommen.

Außerdem lassen sich beide Tablets als Fernbedienung für andere Sonyprodukte, wie z. B. Bravia-Fernseher benutzen.