Besitzer einer PlayStation 3 dürfen sich freuen: Es wird laut um ihre Konsole!
Weniger laut, sondern eher am Rande der gestrigen Pressekonferenz stellte Sony ein brandneues Zubehör für seine Konsole vor, dessen Ziel es ist, Surround Sound für die breite Masse der PS3-Nutzer verfügbar zu machen.

Sony - Surround-Sound System für die PS3 vorgestellt

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuSony
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 6/71/7
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Da wäre es doch fast neben Move in Vergessenheit geraten. Sony bringt nicht nur mehr Bewegung ins Spiel, sondern auch mehr Sound. Das "Surround Sound System für die PlayStation 3" (Modellbezeichnung CECH-ZVS1) soll im Herbst 2010 erscheinen und für ca. 199 Euro erhältlich sein. Das System besteht aus einer einzigen, recht kompakten, Einheit, in der alle Komponenten des Surroundsystems, wie Subwoofer und verschiedene Lautsprecher, eingebaut sind. Das Design entspricht der PlayStation-Designlinie und ist schlicht schwarz gehalten.

Für die Verbindung zur Konsole nutzt das Lautsprechersystem Sonys S-Force PRO Front Surround Sound-Technologie, die für den entsprechenden Klang sorgen soll. Angeschlossen werden kann das Gerät sowohl über einen optischen, als auch über einen analogen Anschluss (was es ermöglicht, die Surroundanalage auch mit anderen Geräten zu kombinieren).

Das System soll voll kompatibel zu Sonys Move Bewegungscontrollern sein und sowohl stereoskopische 3D-Inhalte als auch bei Blu-ray Filme mit dem nötigen Sound unterstützen.