Der PlayStation Store, und damit auch alle noch fehlenden PSN-Funktionen, sollen in dieser Woche wiederhergestellt werden. Spieler in Japan und einigen asiatischen Regionen werden jedoch noch etwas länger warten müssen.

Sony - PlayStation Store geht diese Woche wieder online

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuSony
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 7/81/8
Bis Ende der Woche soll alles wieder zur Normalität zurückkehren
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Bis zum Ende der Woche wird der PlayStation Store wieder funktionieren, ebenso wie die Ingame-Shops verschiedener Spiele. Gutscheine und Codes können eingelöst werden und Qriocity für PS3, PSP, VAIO und andere PCs steht ebenfalls wieder zur Verfügung. Das Programm Media Go verfügt somit auch wieder über den vollen Funktionsumfang.

Das gilt für Amerika, Europa und Teile Asiens, aber nicht Japan, Hong Kong und Südkorea. In diesen Ländern muss Sony noch bestimmten Forderungen der Regierung nachkommen, bevor die Bezahldienste wieder online gehen dürfen. Die normale PSN-Funktionalität wurde dort erst am 28. Mai wiederhergestellt.

Damit haben Kunden auch bald die Möglichkeit, auf die Inhalte des „Willkommen zurück“-Programms zuzugreifen. Wann genau diese verfügbar gemacht werden, steht aber noch nicht fest.