Der PlayStation Store steht ab sofort auf dem Sony Tablet S und anderen 'PlayStation Certified'-Geräten zur Verfügung. Allerdings hat die Sache einen Haken.

Sony - PlayStation Store für Sony Tablet S gestartet

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuSony
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 6/71/7
Mit dem Sony Tablet S kann man nun auch einige PSone Klassiker spielen
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Für das Sony Tablet S stehen insgesamt 10 PSone Klassiker bereit, die für jeweils 4,99 Euro erworben werden können (siehe Liste unten). Allerdings steht dieser PlayStation Store nicht in Verbindung mit der PS3- und PSP-Variante. Soll heißen: Wer ein Spiel bereits auf der Konsole besitzt, muss es trotzdem noch einmal kaufen.

Sollten demnächst noch andere Android-Geräte veröffentlicht werden, die unter dem 'PlayStation Certified'-Programm laufen (bisher gibt es lediglich das Xperia Play), können sie den PS Store ebenfalls verwenden.

Laut Sony arbeitet man mit anderen Entwicklern zusammen, um in Zukunft noch mehr Inhalte und Spiele anbieten zu können. Als Teil der PlayStation Suite können auch völlig neue Spiele erstellt werden (die dann auch auf PS Vita verfügbar sind), das dazu benötigte SDK wurde von Sony allerdings noch immer nicht freigegeben. Im November soll es zumindest eine eingeschränkte Beta (eine „Tech Preview“) für Entwickler geben.

Folgende Spiele sind im PS Store für das Sony Tablet S erhältlich:

  • Everybody’s Golf 2
  • Twisted Metal
  • Jet Rider
  • Jumping Flash!
  • Destruction Derby
  • MediEvil
  • Kula World
  • Jet Rider 2
  • Kurushi Final
  • Cool Boarders