Sony dachte sich bei der Veröffentlichung der PSP-Minis bestimmt, was der DSi kann, kann die PSP schon lange. Seit dem ersten Oktober dürfen sich PSP-Gamer die sogenannten Minis runterladen. Diese Low-Budget-Spiele kosten nicht nur wenig - mehr als ein paar Euro müsst ihr nicht ausgeben - sie machen gerade für zwischendurch auch richtig Laune. Nun darf auch der große PSP-Bruder die Minis abspielen.

Sony - Neuigkeiten aus dem PSN-Store

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/10Bild 7/161/16
Neben Filmen könnt ihr nun auch die Minis für die PS3 runterladen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Seit heute können sich PS3-Besitzer die Minis ebenfalls auf die Festplatte ziehen. Wer sich einen Titel einmal gekauft hat, kann ihn beliebig zwischen der PSP und PS3 hin und her laden. Besonders schön sind die Umsetzungen der beiden Klassiker Pinball Dreams und Pinball Fantasies. Und für alle Ballerfreund wartet Dracula - Undead Awakening.

Wegen diesem für Sony feierlichen Anlass sind auch einige neue Minis erschienen. Hier findet ihr eine komplette Liste der derzeitig verfügbaren Minis:

  • Alien Havoc
  • Beam’Em Up
  • Blast Off
  • Bloons
  • Brainpipe
  • Breakquest
  • Bubble Trubble
  • Circles, Circles, Circles
  • D-Cube Planet
  • Dracula – Undead Awakening
  • Dynogems
  • Echoes
  • Fieldrunners
  • Fortix
  • Funky Punch
  • Heracles Chariot Racing
  • Hero of Sparta
  • Kahoots
  • Let’s Golf
  • Mahjongg Artifacts: Chapter 2
  • Pachisi
  • Pinball Dreams
  • Pinball Fantasies
  • Puzzlescape mini
  • Red Bull X-Fighters
  • Route 66
  • Spot the Differences!
  • Stand O’Food
  • Suduko
  • Telegraph Crosswords
  • Vempire
  • Yetisports
  • Yummy Yummy Cooking Jam
  • Zombie Tycoon

Und das Beste daran ist, solltet ihr schon einige Minis für die PSP gekauft haben, könnt ihr diese kostenlos aus dem PSN-Store auf eure PS3 runterladen. Da hat Sony mal mitgedacht.