Zum Start der 3D-Fernseher von Sony gibt es kostenlos eine PlayStation 3 bzw. einen Blu-Ray-Player dazu.

Sony - Kostenlose PS3 beim Kauf eines 3D-TVs

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuSony
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 7/81/8
Der Fernseher alleine reicht leider nicht - Brille und Infrarot-Transmitter kosten extra
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wir wussten ja schon vor der Veröffentlichung der Fernseher, dass bestimmten Bravia-Modellen ein Gutschein für das PlayStation Network beiliegt, um vier 3D-Demos für die PlayStation 3 herunterladen zu können. Für einen gewissen Zeitraum gibt es aber sogar noch ein attraktiveres Angebot.

So können sich Käufer des KDL-40HX805 (UVP: 1.999 Euro) oder KDL-46HX805 (UVP: 2.499 Euro) als Prämie zwischen einer 120 GB PlayStation 3 und dem Blu-Ray-Player BDP-S570 entscheiden.

Der PS3 liegt der PSN-Gutschein für die vier Spiele (Wipeout HD Vollversion, MotorStorm: Pacific Rift Demo, Pain Demo, Super Stardust HD Vollversion) bei. Der Blu-Ray-Player kommt mit der 3D-Dokumentation „Deep Sea“

Das Angebot gilt allerdings nur für diese beiden Modelle und ist nur bis zum 30. September gültig. Die Aktion findet bei ausgewählten Händlern statt.

Den 3D-Fernsehern fehlt allerdings eine 3D-Shutterbrille und Infrarot-Transmitter. Diese müssen noch separat hinzugekauft werden.