Sony ist überzeugt: Der Deal zwischen Bungie und Activision ist ein großer Gewinn für alle PlayStation 3 Nutzer.

Jetzt kommen auch PS3-Besitzer in den Genuss von Bungie-Spielen

Nach fast einem Jahrzehnt, in dem Bungie für Microsoft tätig war, und damit die Spiele exklusiv für Xbox und Xbox 360 erschienen, ist der Entwickler eine Partnerschaft mit dem Publisher Activision eingegangen. Zwar wurde noch kein Spiel offiziell angekündigt, man geht aber davon aus, dass es für mehrere Plattformen erscheint. Neben der Xbox 360 als auch wohl auch die PlayStation 3. Sony sieht das ähnlich und ist schon gespannt auf den nächsten Titel.

„Die Partnerschaft zwischen Bungie und Activision ist ein großer Gewinn für die Spieler weltweit“, so Sony Computer Entertainment America in einem Statement. „Bungies Kreativität, kombiniert mit der unglaublichen Power der PlayStation 3, wird dem Action-Bereich deutlich stärken. Wir freuen uns darauf, Bungies 'nächstes großes Action-Spiel-Universum' durch die PS3 Nutzer zu erweitern.“

Patrick Seybold von SCEA hat auf Twitter eine ähnliche Reaktion geäußert. „Gratulation an Bungie. Deren kreative Köpfe und unglaubliches Talent mit der Power der PS3 zu vereinen, ist wie PS3 Fans ein Halo auf Steroiden zu bringen.“