Lieb und teuer war Sony einst die PlayStation-Exklusivität der 'GTA'-Titel, bis schließlich die Ankündigung des zeitgleichen Erscheinens von Grand Theft Auto 4 auf der Xbox 360 dem Konsolenhersteller vorläufig einen Strich durch die bis dato erfolgreiche Rechnung machte. Aber auch wenn sich die eine Tür geschlossen haben mag, eine Andere findet und öffnet sich doch immer. Denn wie jetzt Michael Shorrock, Director of 3rd Party Relations bei 'Sony Computer Entertainment America', auf der offiziellen PlayStation-Blog-Seite vermeldete, werde Rockstar nun eine brandneue Franchise allein für die PS3 entwickeln:

"As part of our long standing relationship with Rockstar, and the incredible success for both companies with the cultural icon that is Grand Theft Auto, we've agreed to the PlayStation exclusive rights of the next great franchise from the Rockstar studios." Und dabei handele es sich nicht etwa - das betont er in seinem Eintrag ausdrücklich - um das seit geraumer Zeit im Internet kursierende 'L.A. Noire', sondern wahr und wahrhaftig um etwas komplett Neues.

Damit allerdings erschöpfen sich jedoch auch schon die Details zu dem geheimnisvollen Spiel - gefolgt von dem abschließenden Versprechen, dass die Tage bis zu der Veröffentlichung neuer Information indessen bereits gezählt sind.