Sonic X-treme sollte ursprünglich Sonics 3D-Debüt auf dem SEGA Saturn sein, wurde jedoch eingestellt. Anfangs war sogar ein 2D-Platformer geplant, bevor die Idee eines 3D-Sonic-Spiels aufkeimte.

Nachdem das Spiel dann eingestellt wurde, konzentrierte sich SEGA auf die Portierung des Genesis-Titels Sonic 3D Blast sowie die Entwicklung von Nights into Dreams.

Wer sich einen spielbaren Eindruck von Sonic X-treme verschaffen möchte, kann das jetzt tun. Fans von SonicRetro konnten an den Quellcode einer frühen Demo gelangen und diese so bearbeiten, damit sie unter Windows spielbar ist.

Momentan ist nur ein Level spielbar, später aber sollen auch weitere hinzukommen. Herunterladen lässt sich der Titel über das weiter unten verlinkte Forum – das Ganze ist gerade einmal knapp 2 MB groß. Auch wenn Ringe vorhanden sind, so lassen diese sich bislang noch nicht einsammeln – es ist eben eine sehr frühe Version.

Sonic X-treme erscheint demnächst für Classics. Jetzt bei Amazon vorbestellen.