Nach Sonic the Hedgehog 4: Episode 2 scheint offenbar schon das Aus des klassischen Jump & Runs zu kommen. Wie SEGAs Takashi Iizuka auf einem Event in London verriet, plant man keine weiteren Episoden.

Sonic the Hedgehog 4: Episode 2 - Keine weiteren Episoden geplant

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 8/161/16
Screenshots zur zweiten Episode findet ihr in unserer Galerie.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Damit würde es insgesamt also nur bei zwei Episoden bleiben, nachdem anfangs mehr in Aussicht gestellt wurden. In die zweite Episode wurde das Feedback der Fans mit aufgenommen, wobei man eine weitere Episode wohl nicht gänzlich ausschließen will. Man wolle abwarten, wie die zweite Episode bei den Spielern ankommt - Pläne für eine weitere aber gibt es zum jetzigen Zeitpunkt nicht.

Erscheinen wird Sonic the Hedgehog 4: Episode 2 im Laufe des Jahres für PC, Xbox 360, PlayStation 3, iOS-Geräte, Android und Windows Phone.

Kritisiert wurde an der ersten Episode häufig die Physik, weshalb SEGA neben einer neuen Grafik-Engine ebenso auf eine neue Physik-Engine setzen wird. Vom Gameplay her dürfte es also einige Verbesserungen geben. Zudem steht bereits fest, dass Talis ein spielbarer Charakter sein wird - und Metal Sonic wird anscheinend einer der Bösewichte.

Sonic the Hedgehog 4: Episode 2 ist für PC, seit dem 16. Mai 2012 für PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.