Vor zwei Tagen berichteten wir noch, dass es schlecht um Segas Project Needlemouse steht. Keine Fakten, Charaktere, Storyschnipsel oder sonst irgendwas. Nun geht der ehemalige Konsolenhersteller in die Offensive. Noch in dieser Woche soll laut Sega auf der offiziellen Homepage bekannt gegeben werden, welcher Charakter aus dem Sonic-Universum die Hauptrolle innehat.

Langsam aber sicher lüftet sich der Schleier um Segas geheimnisvolles Project Needlermouse.

Dazu hat sich Sega etwas Lustiges einfallen lassen. Jeden Tag werden auf einer Liste, die ihr per Quelle sehen könnt, Namen weggestrichen. Am Ende soll so der eigentliche Hauptcharakter enthüllt werden. Schaut man sich die Liste genauer an, kann man sogar davon ausgehen, dass es mehrere Charaktere ins fertige Spiel schaffen werden.

Die Liste beinhaltet so bekannte Namen aus den Sonic-Spielen wie:

  • Chip
  • Shadow
  • Sonic
  • Vector
  • Charmy
  • Shade
  • Sonic’s new friend Mr. Needlemouse
  • Big the Cat
  • Tikal
  • Amy
  • Froggy

Leider tauchen weder Tails noch Knuckles in der Liste auf. Es bleibt auch abzuwarten, ob Sega verrät, für welche Plattformen Project Needlemouse erscheint. Das Gerücht, dass der Titel nur per Download angeboten wird, ist durch die aufgetauchte Liste wohl hinfällig geworden. Sobald der Hauptcharakter bekannt ist und es weitere Information zum geheimnisvollen Project Needlemouse gibt, werden wir euch selbstverständlich informieren.

Sonic the Hedgehog 4 ist für PS3, seit dem 15. Oktober 2010 für Wii und seit dem 13. November 2010 für Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.