Wie viele Charaktere man in Sonic & All-Stars Racing Transformed zur Auswahl hat, kommt ganz darauf an, auf welcher Plattform man den Titel spielt. Denn manche Versionen werden eine etwas größere Auswahl haben als andere.

Sonic & SEGA All-Stars Racing Transformed - Einige Plattformen bekommen exklusive Charaktere

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/16Bild 22/371/37
Nicht exklusiv aber trotzdem besonders: Disneys Wreck-It Ralph wird ebenfalls spielbar sein
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Einer der Entwickler bei SUMO Digital hat sich der Frage nach der Anzahl der Charaktere im offiziellen Forum angenommen. Dabei spricht er nicht speziell von den verschiedenen Fahrern, sondern den eigentlichen „spielbaren Auswahlmöglichkeiten“, wie sie auf dem Charakterauswahl-Bildschirm zu finden sein werden. Denn bei den Transformationen mit den Vehikeln gäbe es noch einige Überraschungen, die man bisher nicht gezeigt hat. Zudem seien die Fahrer nicht auf ein einziges Fahrzeug beschränkt.

Über alle Plattformen hinweg gäbe es deshalb 29 dieser Auswahlmöglichkeiten, wobei kein einziges System alle von ihnen bieten kann. Einige sind in den niedrigen 20ern angesiedelt, andere hingegen in den hohen 20ern.

Hintergrund sind die plattformexklusiven Charaktere, die erst noch enthüllt werden. Fest steht bereits, dass es sich nicht bei allen um Sega-Charaktere handeln wird.

Erscheinen wird Sonic & All-Stars Racing Transformed für Xbox 360, PlayStation 3, PlayStation Vita und Nintendo 3DS. Zudem wird noch jeweils eine Version für den PC und die Wii U folgen.

Sonic & SEGA All-Stars Racing Transformed ist für 3DS, PC, PlayStation Vita, PS3, Xbox 360 und seit dem 30. November 2012 für Wii U erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.