In einem Interview mit Nintendo World Report hat Sega bzw. einer der Mitarbeiter des Sonic Teams ein paar neue Informationen zum Multiplayer von Sonic Lost World verraten. Das Jump'n'Run wird sowohl am 3DS als auch in der großen Fassung für die Nintendo Wii U diverse Spielmodi bieten, die man kooperativ oder klassisch kompetitiv angehen kann. Allerdings wird der Multiplayer ironischerweise auf der Wii U nur offline, also an einer einzelnen Konsole, spielbar sein, während die 3DS-Version über das Internet gezockt werden kann.

Sonic Lost World - Multiplayer auf Wii U nur offline, Sonic in Smash Bros. nicht ausgeschlossen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 54/621/62
Im Oktober dieses Jahres erscheint das neue Sonic-Spiel exklusiv für Wii U und 3DS.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Zwar ist die Singleplayer-Kampagne der Dreh- und Angelpunkt von Sonic: Lost World, dennoch hat man sich für den Multiplayer etwas einfallen lassen. Spielt man auf der Wii U im Coop, so steuert ein Spieler Sonic auf dem Fernseher mit dem GamePad, während der andere mit der Wii Remote agiert - wir vermuten an dieser Stelle einfach mal, dass es sich um eine Art "Coop light" handelt, ähnlich wie in Super Mario Galaxy. Tritt man allerdings gegeneinander an, so hat jeder Spieler seinen eigenen Bildschirm: Der eine spielt auf dem GamePad, der andere direkt am Fernseher. Am 3DS können unterdessen bis zu vier Spieler online in Rennpartien loslegen.

Daneben kam auch die Frage auf, ob es Sonic vielleicht wieder in das nächste Super Smash Bros. schaffen wird, das nächstes Jahr für die Wii U und den 3DS erscheinen wird. Die Antwort: "Alles, was wir sagen können, ist, dass wir denken, dass es toll wäre, wenn Sonic im nächsten Smash Bros. mitspielen würde. Aber das ist eher eine Frage für Nintendo, nicht an uns." - das ist also weder ein Ja noch ein eindeutiges Nein.

Sonic Lost World ist für 3DS und Wii U erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.