SEGA und Nintendo veröffentlichten gestern für das 'Wii U'-Spiel Sonic Lost World einen Crossover-DLC, der das Sonic- mit dem Zelda-Universum verbindet. Und das Beste: ihr könnt euch den Inhalt vollkommen gratis herunterladen.

Sonic Lost World - Kostenloses Crossover mit Sonic und Zelda

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuSonic Lost World
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 62/631/63
Sonic als Link - und wenn man genau hinschaut, erkennt ma oben links auch Link selbst.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der DLC fügt die sogenannte The Legend of Zelda Zone hinzu und bietet darüber hinaus noch ein Link-Outfit für SEGAs blauen Igel. Mit grüner Zipfelmütze und Co. sah man Sonic bisher wahrscheinlich noch nie.

Tatsächlich durchstreift ihr in Hochgeschwindigkeit Hyrule und trefft dabei auf Bereiche, die ihre Inspiration aus den unterschiedlichen Zelda-Abenteuer zogen. Ein alter Tempel, das Hyrule Schloss aus The Legend of Zelda: Twilight Princess, die Skelettkrieger Stalfos aus The Legend of Zelda: Ocarina of Time und der Wolkenvogel aus The Legend of Zelda: Skyward Sword - Zelda-Fans dürften sich sofort heimisch fühlen. Sogar Link selbst taucht auf, wenn man genau hinschaut.

Die kostenlose Zone könnt ihr völlig frei erkunden und müsst euch nicht mit einem Zeitlimit herumschlagen. Sonic tauchte in den letzten Jahren immer wieder neben verschiedenen Nintendo-Charakteren auf, darunter in der 'Mario & Sonic at the Olympic Games'-Reihe sowie in Super Smash Bros. Brawl. Zu sehen ist er künftig auch in Super Smash Bros. 3DS/Wii U.

10 weitere Videos

Sonic Lost World ist für 3DS und Wii U erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.