"Warum tut Sonic Team sich und uns das noch an? Sega sollte entweder auch die 3D-Sonics an neue Entwickler abgeben oder sich künftig auf Mania-Nachfolger beschränken." - Fabian Käufer

Ach Sonic, vielleicht solltest du es einfach bleiben lassen? So richtig kriegst du im 3D-Genre kein Bein mehr auf den Boden und die ewige Häme macht doch auch weder dir noch uns Spaß. Konzentriere dich einfach auf weitere 2D-Episoden, da hast du uns in Sonic Mania so viel Freude bereitet. Und wäre Forces doch nur VOR Mania erschienen und nicht umgekehrt! Jetzt hast du erstmal wieder mit einem schlechten Ruf zu kämpfen. Alles Gute für die Zukunft, du kannst es brauchen.

Sonic Forces ist für Nintendo Switch, PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.

Pro

  • Stellenweise gute Grafik
  • Schnell und flüssig
  • Sympathischer Oldschool-Sonic

Contra

  • Kurze Spielzeit
  • Langweiliges Leveldesign
  • Spielt sich häufig fast von selbst
  • Kein richtiger Spielfluss
  • Teils schwaches Charakterdesign
  • Beknackte Story

Grafik

Gerade die selbstgebauten Avatare sind eher wenig ansprechend, ansonsten sieht das Spiel aber gut aus und läuft in der Regel auch sehr flüssig.

Sound

Musik und Soundeffekte kennt man in ihrer Art bereits aus den Vorgängern. Die Soundeffekte überzeugen mehr als die teilweise anstrengenden Songs.

Gameplay

Sonic Forces vermischt 2D- und 3D-Gameplay, ist in beiden Bereichen aber bestenfalls mittelmäßig. Nur die größten Sonic-Fans werden daran wirklich Spaß haben.