Sonic Boom: Fire & Ice wird nicht mehr in diesem Jahr erscheinen. Ursprünglich sollte der Titel noch in diesem Jahr auf den Markt kommen, jetzt wurde das Spiel nach 2016 verschoben.

Das soll dem zuständigen Team mehr Zeit für die Verfeinerung des Spiels geben, während SEGA noch nicht sagen kann, wann man nun genau mit dem Spiel rechnen darf: "Es ist fertig, wenn es fertig ist."

SEGAs Statement deutet jedenfalls an, dass das Unternehmen mehr Mühe in die Entwicklung von Sonic-Spielen stecken möchte, nachdem Sonic Boom: Rise of Lyric im vergangenen Jahr ein großer Misserfolg war: "Wir glauben, dass es wichtig ist. Nicht nur für dieses eine Spiel, sondern für die Zukunft von allen Sonic-Titeln."

Sonic Boom: Fire & Ice richtet sich zwar an Einzelspieler, soll aber auch kooperative Gameplay-Elemente bieten, die sich um die bekanntesten Helden, Ereignisse und Legenden des 'Sonic Boom'-Universums drehen.

Anfangs befinden sich Sonic und seine Freunde in vertrauter Umgebung, bevor das Team zu einem neuen Abenteuer mit bekannten und unbekannten Szenerien aufbricht. Natürlich muss wieder einmal Doctor Ivo "Eggman" Robotnik zur Strecke gebracht werden, während man diesmal auf einen neuen Oberschurken trifft: D-Fekt.

Neu sind die Feuer- und Eis-Elemente, mit denen neue Moves und Fähigkeiten versprochen werden, um mit der Umgebung in Kontakt zu treten. Eine weitere Neuheit ist das Bot Racing, ein Minispiel, das die Singleplayer-Variante um Multiplayer-Elemente ergänzt. Hier lassen sich sogenannte Bots freispielen, die wiederum an die 'Sonic Boom'-Charakter angelehnt sind und Freunde auf Rennpisten herausfordern.

Bilderstrecke starten
(46 Bilder)

Sonic Boom: Fire & Ice ist für 3DS erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.