Sega kündigte auf der San Diego Comic Con zwei neue Sonic-Adventures an. Der blaue Igel rast seit dem Jahr 1991 über die Bildschirme, zuletzt mit Sonic Boom: Der zerbrochene Kristall und Feuer und Eis. Die neuen Games Sonic Mania und das Abenteuer mit dem Arbeitstitel Project Sonic sehen bisher vielversprechend aus. Sonic Mania knüpft an die alten Adventures von Sonic The Hedgehog im bunten 2D-Retro-Stil an. Neue Level werden enthalten sein, Sonic, Miles der Fuchs und Knuckles, der rote Ameisenigel stehen als spielbare Charaktere zur Verfügung und neue Drop-Dash-Moves für Sonic können ausgeführt werden. Außerdem warten auch neue Boss-Gegner auf Sonic und seine Freunde.

Project Sonic zeichnet ein düsteres Bild der bunten Welt

Sonic - Sega kündigt neue Spiele an

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/31Bild 1/311/31
In Sonic Mania saust der Rennigel durch neue Retro-Level.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

„Sonic Mania wurde aus der Liebe der Fans zu den klassischen 2D-Plattform-Games geboren.“, erklärt Takashi Iizuka, Chef des Sonic Teams. „Es war ein Projekt aus Leidenschaft für das gesamte Team und wir freuen uns darauf mehr Details später in diesem Jahr bekannt zu geben.“ Der Trailer zu Project Sonic dagegen, zeichnet eine düstere, zerstörte Sonic-Welt. Laut PR-Plattform prnewswire.com wird das 3D-Game vom selben Team kreiert, welches Sonic Colors und Sonic Generations erschuf. Im Frühling 2017 soll Sonic Mania für PS4, Xbox One und PC erhältlich sein. Project Sonic wird voraussichtlich, um die Weihnachtszeit 2017 im Handel und digital für PS4, Xbox One, Nintendo NX und PC erscheinen.

Sonic - Segas Antwort auf Super Mario: Wie Sonic zur Ikone (und Lachnummer) wurde

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (30 Bilder)