Lauft nach rechts und geht ins Gefangenenlager. Dort sprecht ihr mit Miguel (einzelner Mann rechts neben der Dreiergruppe), der euch auffordert, Papier und Feder zu besorgen, um seinem Vater eine Nachricht schreiben zu können.

So Blonde - Die Lösung zu Sunnys Inselabenteuer - so seht ihr alle Enden!

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/32Bild 96/1271/127
Das Gefangenenlager befindet sich mitten im Dorf.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Vor dem Verlassenen des Lagers gebt ihr der Dreiergruppe links von Miguel noch CarlosGlücksbringer. Auf dem Weg zurück in die Stadt werden ihr von Captain Morgane und ihren Leuten verschleppt und findet euch irgendwo an einem dunklen Ort wieder – wie sich herausstellt, handelt es sich dabei um die Galeone von One-Eye.

Nehmt das Glas und benutzt dann das Relief an der Wand (siehe Screenshot). Sunny versteht nicht was hinter der Tür gesprochen wird – wenn ihr das Glas mit der Tür benutzt, kann sie besser lauschen. Leider werdet ihr beim Lauschangriff erwischt und erneut eingesperrt. Um zu entkommen, einfach die Kreditkarte mit der Schranktür benutzen und runter von der Galeone.

So Blonde - Video-Interview mit Steve Ince2 weitere Videos

Am dunklen Strand mit den Piraten sprechen, dann auf die andere Seite des Docks (Strandseite) und von dort über die finstere Kreuzung durch den Dschungel zum Marktplatz laufen.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: