Wir finden uns bei unserem guten und vertrauten Bekannten Diaz wieder, diesmal aber in Tibet. Diesmal bei Nacht. Auftrag lautet also wiedermal: Folge Diaz.

Eliminiere alle Feinde im Dorf

Dort, wo Diaz in Position geht, geht ihr rechts um die Ecke, nehmt von der Kiste die Munition und weiter hinten den Sanikasten auf. Oder später, wenn ihr im jetzt anstehenden Gefecht verwundet werden solltet. Links vom Sanikasten legt ihr euch vor dem Loch in der Mauer auf die Lauer und schaltet den ersten Feind vorne rechts am Häuschen zuerst aus.

Als nächstes ist der Soldat ganz hinten, noch hinter dem bemannten Jeep an der Reihe. Legt diesen aber erst um, wenn die zwischen dem Plateau und dem Jeep patrouillierende Wache auf dem Weg zurück zum Plateau ist.

Sniper: Ghost Warrior 2 - Live Action Trailer6 weitere Videos

So lange diese sich noch auf dem Weg zurück befindet, könnt ihr auch den Soldaten am Jeep-Geschütz ausschalten und dann die patrouillierende Wache, bevor diese wieder bei ihrem Kollegen auf dem Plateau ankommt. Der letzte Soldat ist dann nur noch Formsache.

Folge Diaz

Folgt Diaz nach unten und durch das Dorf. Geht auf das eben mehrmals erwähnte Plateau. Vor diesem steht eine kleine Säule mit Brettern. Hier findet ihr eine Buddha-Statue, das erste Geheimnis. Folgt Diaz über die Brücke.

Gelange unbemerkt durch das Dorf

Während Diaz jetzt hier bleibt, müsst ihr alleine weiter voran. Folgt der Markierung in die Ruine und geht diese bis ganz nach hinten durch. Hier könnt ihr von einem Loch in der Mauer aus die Situation gut überblicken. Schaltet zuerst den Scharfschützen auf dem Turm aus.

Dummerweise fällt seine Leiche eine Etage tiefer und ihr müsst den um die Ecke kommenden zweiten Soldaten erledigen, bevor dieser Alarm schlagen kann. Danach kümmert ihr euch um die restlichen vier im Hof und einen weiteren Scharfschützen hinten rechts vor dem Haus.

Triff dich mit Diaz

Nehmt einen „Raum“ weiter die Leiter nach unten und geht in den Hof. Haltet euch hier links lauft schnell in das markierte Gebäude, denn von rechts nähert sich jetzt ein Jeep. Jetzt muss es schnell gehen: folgt der Markierung durch das Gebäude, hier findet ihr im Keller nach ein paar Metern links auf dem Boden auch einen weiteren Sanikasten.

Folgt der Markierung durch die Gassen, bis ihr zu einem Geländer kommt, über das ihr drüberklettert. Sprintet weiter nach rechts bis zur Mauer. Wenn ihr schnell genug wart, durchkämmen die Jeep-Insassen jetzt gerade den rechten Bereich und ihr könnt durch das Tor links den Weg zur Markierung sprinten.

Sobald ihr die Markierung erreicht habt, taucht ein Helikopter auf. Legt euch rechts bei der Markierung ins Gras und wartet, bis dieser wieder weg ist. Sobald dieser Weg ist, lauft ihr über die Brücke. Nach der Linksbiegung schaltet ihr den markierten Soldaten weiter hinten aus und folgt weiter der Markierung. Um den zweiten kümmert sich Diaz, so dass ihr jetzt nur noch zu ihm hinlaufen müsst.

Folge Diaz

Folgt ihm, bis ihr auf Scharfschützen trefft. Schaltet den ersten im rechten Turm und dann den zweiten im mittleren und den dritten linken Turm aus. Folgt Diaz danach links die Treppen nach oben und geht zum Schutz vor dem Suchscheinwerfer hinter der Mauer in Deckung. Auf sein Kommando sprintet ihr hinter ihm hinterher bis zur nächsten Mauer und geht wieder in Deckung. Jetzt steht ein weiterer Sprint unter der Brücke hindurch an. Dahinter geht es durch ein kleines Flussbett weiter.

Belausche das Gespräch der Feinde

Ihr stoppt vor zwei Wachen, die sich unterhalten und harrt hier erst mal aus. Wartet, bis das Gespräch vorbei ist und erledigt dann den linken Soldaten, den rechten übernimmt wieder Diaz.

Erreiche den Kommunikationsposten

Folgt ihm zum Ausgang der Höhle und schaut hier gerade nach oben. Auf einer Veranda seht ihr zwei Wachen, die sich durch einen Doppeltreffer ausschalten lassen. Danach folgt ihr nicht gleich Diaz, sondern nehmt die Treppen zu der Veranda, auf der die beiden Soldaten gerade noch standen und betretet das Gebäude. Hier findet ihr einen Sanikasten und hinten rechts in der Ecke ein weiteres Geheimnis.

Verlasst das Gebäude durch den hinteren linken Ausgang und folgt Diaz die Treppen des Turms bis ganz nach oben. Auch hier findet ihr einen weiteren Sanikasten. legt euch links von Diaz auf der Veranda auf die Lauer und eliminiert das erste markierte Ziel. Danach ist ein Scharfschütze im linken Gebäude dran, der durch sein Herunterfallen leider den unvermeidlichen Alarm ausgelöst hat.

Tauscht jetzt das Scharfschützengewehr mit der Pistole und legt auch am Veranda-Eingang auf die Lauer. Die Soldaten werden jetzt einer nach dem anderen zu euch nach oben stürmen. Habt ihr das heil überstanden, verlasst ihr den Turm und sprintet Diaz den Weg hinterher. Öffnet am Ende des Weges die Tür.

Folgt Diaz wieder, bis ihr auf zwei weitere Feinde vor euch stoßt. Ihr nehmt den rechten, Diaz den linken. Folgt Diaz bis zum nächsten Haus, bis es in eine Cutscene übergeht und ihr die Mission hiermit erfolgreich abgeschlossen habt.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: