Ihr müsst jetzt mit Diaz zusammen das Höhlensystem suchen und und euch durch dieses hindurchkämpfen.

Hole dir unbemerkt deine Waffe zurück

Geht in das Gebäude rechts und nehmt von der Kiste die Munition auf. Geht den Weg nach unten und wartet nach ein paar Metern, bis die Patrouille wieder verschwindet. Gebt auf den Scheinwerfer Acht. Wartet an der Wellblech-Wand, bis der Scheinwerfer dorthin leuchtet, wo gerade die Patrouille stand und sprintet dann links davon zur Markierung über die Brücke.

Drüben angekommen schaltet ihr die einzelne Wache aus und folgt der Markierung in die Höhle. Schleicht hier leise rechts um das Lagerfeuer herum, lasst euch dabei nicht erwischen. Am nächsten kommt ihr den Wachen am Feuer, wenn ihr rechts vom Baum neben Feuer steht. Vor diesem Baum steht eine Tonne, auf ihr ein weiteres Geheimnis. Schleicht weiter geradeaus und lass euch ins Wasser fallen.

Sniper: Ghost Warrior 2 - Live Action Trailer6 weitere Videos

Schwimmt zum markierten Steg und zieht euch an diesem hoch. Schleicht den Steg die Treppen nach oben und schaltet die nächste, mit dem Rücken zu euch stehende Wache aus. Rechts jetzt weitere Treppen nach oben. Ignoriert die beiden plaudernden Wachen rechts und robbt die linke Abbiegung weiter nach oben.

Hier robbt ihr jetzt nach rechts in die hinterste Ecke. Keine Bange, die beiden Wachen unter euch sehen euch nicht lange genug, um Alarm auszulösen. Haltet euch weiterhin ganz rechts, während ihr den restlichen Weg zur Markierung nach oben robbt. An der Markierung wartet ihr einen Augenblick, bis die Wache von rechts wieder in der Höhle verschwindet.

Folgt dem Hang links davon und springt diesen an dessen Ende hinunter. Folgt der Markierung um die Ecke und legt die Wache hier mit einem Stealth-Kill um. Folgt dem Weg rechtsherum in den Stollen hinein. Hier wartet der nächste Soldat. Wartet, bis dieser fertig telefoniert hat und schaltet ihn aus. Folgt dem Weg nach oben, bis ihr euer Gewehr wieder seht. Nehmt es auf und nehmt rechts davon auch die Munition und den Sanikasten auf.

Eliminiere den Suchscheinwerfer und die Männer dort

Achtet auf den Suchkegel des Scheinwerfers. Sobald dieser an euch vorbei ist, kommt ihr aus der Deckung und schießt diesen kaputt. Dummerweise ruft das auch die drei Soldaten auf den Plan, die aber keine Hürde darstellen.

Erreiche den Beobachtungsposten

Öffnet die Tür zu eurer Rechten. Sobald ihr den Stollen dahinter betretet, sprintet ihr zur Markierung und legt euch auf den Boden. Wartet, bis die Wache an euch vorbei ist und schaltet diese auf Diaz' Kommando aus. Folgt dem Weg die Stufen nach oben und zieht euch an der markierten Felskante hoch. Hier findet ihr ein paar Meter weiter wieder einen Sanikasten und Munition.

Eliminiere die Feinde

Auf der gegenüberliegenden Seite warten jetzt sieben Feinde darauf, von euch überrascht zu werden. Der erste wird einfach kaltgestellt, die nächsten beiden werden mit einem Doppeltreffer umgelegt. Der vierte muss durch einen Schuss auf die Glocke aus seiner Deckung gelockt werden. Die letzten drei könnt ihr alle gleichzeitig erledigen, indem ihr auf die Granate des Soldaten mit dem Rücken zu euch schießt.

Triff dich mit Diaz

Folgt danach der Markierung die Treppe nach unten. Unten angekommen seht ihr gerade zu auf einer Erhöhung zwei Feldbetten und Kisten stehen. Auf einer der Kisten findet ihr ein Geheimnis. Folgt dem Weg über die Hängebrücke.

Lege das C4/Jage das C4 in die Luft

Legt an den drei vorgegeben Stellen das C4 ab. Bevor ihr aber Diaz folgt und alles hochjagt, geht ihr links hinter dem Tor die Treppe nach oben und nehmt rechts der Treppe auf dem Tisch ein weiteres Geheimnis an euch. Folgt Diaz durch den Höhlengang und jagt es auf sein Kommando in die Luft.

Jetzt heißt es wieder: Beine in die Hand nehmen und Diaz durch die Höhlen folgen, bis ihr in einer Cutscene gerade noch so entkommt und die Mission erfolgreich abgeschlossen habt.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: