Wenn Sniper Elite 3 diesen Freitag (27. Juni) erscheint, dann müssen sich 'Xbox One'-Besitzer auf einen gigantischen 'Day One'-Patch gefasst machen. Wie Entwickler Rebellion verriet, ist dieser satte 10 GB groß, verringert die Installationsgröße aber immerhin von 21 GB auf 19 GB.

Sniper Elite 3 - 10 GB großer Day-One-Patch auf der Xbox One

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 12/181/18
Sniper Elite 3 fordert einen 10 GB großen Patch auf der Xbox One.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Laut des Studios will man mit dem Update die Daten zwischen Retail-Version und Download-Fassung auf Xbox Live synchronisieren. In den Wochen zwischen Produktion der Datenträger stehe die Entwicklung nicht still, stattdessen arbeite man weiter am Spiel und bringe Verbesserungen sowie Optimierungen mit ein.

Darüber hinaus habe man mit der Entwicklung von Multiplayer-Inhalten begonnen, wovon ein geringer Teil mit dem Update eingespielt werde. Und das sei Standard für jedes Spiel, für das ein Entwickler DLC plane. Hiermit wolle man sicherstellen, dass jeder Spieler das gleiche Mehrspieler-Erlebnis hat, völlig unabhängig der Nutzung von DLC.

Man verstehe, dass es vor allem jene Spieler frustriere, denen im Monat nur eine bestimmte Bandbreite zur Verfügung stehe. Letztendlich sei der Patch ein Teil des fortwährenden Optimierungsprozesses des Shooters.

Derartige große Updates sind nicht neu, zuletzt hatten Forza Motorsport 5 und Wolfenstein: The New Order umfangreiche Patches.

Sniper Elite 3 ist für PC, PS3, PS4, Xbox 360 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.