Mit Slow Down Bull kündigte Entwickler Insomniac ein neues Spiel an, dessen Entwicklung man live via Twitch in regelmäßigen Abständen streamen wird. Insomniac kennt man natürlich für Ratchet and Clank, Resistance sowie dem sich derzeit exklusiv für die Xbox One in Arbeit befindlichen Sunset Overdrive.

In Slow Down Bull steuert man einen Bullen und muss kostbare Objekte einsammeln. Allerdings ist dies nicht ganz so einfach, denn das Tier unterliegt seinem Instinkt und will diese Objekte lieber zerstören. Dahinter steckt also ein gewisser Balanceakt.

Wie Insomniac erklärt, handelt es sich bei Slow Down Bull um ein kleines Action-Spiel mit dem Bullen namens Axel, der vorsichtig vorgehen möchte und unter Anstrengung die Objekte sammelt. Denn was, wenn er jemanden anrempelt und sein Instinkt mit ihm durchgeht?

An dem Spiel arbeiten gerade einmal 4 bis 5 Leute aus dem Team, wobei jeden Freitag ab der nächsten Woche (4. Juli) die Entwicklung live gezeigt wird.

Wann der Titel erscheinen wird, ist derzeit noch nicht bekannt. Es wird nach aktuellen Informationen auch kein Mobile Game sein, sondern ein PC-Spiel. Unklar ist, ob das Team während der Entwicklung auch Feedback der Zuschauer einbringen wird.

Slow Down, Bull ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.