Sleeping Dogs könnte eines Tages Wirklichkeit werden, denn Entwickler United Front Games schließt einen zweiten Teil nicht aus.

Sleeping Dogs 2 - Entwickler schließt zweiten Teil nicht aus

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 1/41/4
Ein Sleeping Dogs dürfte vorerst Zukunftsmusik sein.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Im Rahmen eines Reddit AMA kam Producer Justin Bullard darauf zu sprechen und sagte, dass man sich momentan voll und ganz auf Triad Wars konzentriere, um das Beste herauszuholen.

Allerdings würde man liebend gern weitere Spiele im 'Sleeping Dogs'-Universum entwickeln. Momentan habe er nichts dazu zu sagen, man werde aber jede Gelegenheit nutzen, um das Universum weiter zu erforschen.

Auch wenn Square Enix bezüglich der Verkaufszahlen nicht ins Detail ging, so dürfte Sleeping Dogs doch profitabel gewesen sein. Kein Wunder, dass mit der Sleeping Dogs Definitive Edition im Oktober eine Neuauflage für PC, Xbox One und PlayStation 4 erscheinen wird. Die enthält neben dem Hauptspiel und allen 24 DLCs außerdem ein kleines Technik-Upgrade: das Spiel läuft mit 1080p.

Auf Neues aus dem 'Sleeping Dogs'-Universum muss bis zu einem potentiellen zweiten Teil aber nicht mehr gewartet werden. Das erst vor wenigen Tagen angekündigte Triad Wars spielt nämlich in jenem und nutzt Mechaniken aus Sleeping Dogs. Dabei handelt es sich um einen Free2Play-Titel, wobei das Modell laut Bullard bestens zu dem Spiel passe.

Sleeping Dogs 2 erscheint demnächst. Jetzt bei Amazon vorbestellen.