Square Enix kündigt den Open-World-Titel Sleeping Dogs an für PC und Konsolen an. Dabei handelt es sich um das eingestellte True Crime: Hong Kong , das der Publisher von Activision erworben hat.

Sleeping Dogs - Aus True Crime wird Sleeping Dogs, erste Screenshots und Trailer

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 54/581/58
Geht es im Nahkampf einmal nicht voran, können auch Schusswaffen eingesetzt werden
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Als Polizeidrama beschreibt Square Enix das in der Metropole Hongkong angesiedelte Spiel, in dem wir in die Rolle des Undercover-Polizisten Wei Shen schlüpfen. Der Auftrag: Wei muss die führende Triade in Hongkong von innen heraus zerstören. Im Verlauf wird sich eine Story über Loyalität und Verrat entwickeln, in der Wei auch seine eigenen Motive hinterfragen muss.

Das Kampfsystem soll intuitiv und einfallsreich ausfallen, wobei Kämpfe gegen mehrere Kontrahenten an der Tagesordnung sind. Herumliegende Gegenstände kommen dabei ebenso zum Einsatz wie Objekte in der Umgebung, etwa Telefonzellen oder Kühlschranktüren.

Entwickelt wird Sleeping Dogs von United Front Games, die ursprünglich auch an True Crime: Hong Kong arbeiteten. Das Spiel soll in der zweiten Jahreshälfte für PC, PlayStation 3 und Xbox 360 erscheinen.

Zur Ankündigung gibt es vier Screenshots sowie einen Trailer. Der zeigt allerdings keine Ingame-Szenen, denn es handelt sich um einen Realfilm. Die gezeigten Moves sollen aber auch im Spiel möglich sein.

Sleeping Dogs - Erste Screenshots zum Open-World-Titel

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (4 Bilder)

Sleeping Dogs - Erste Screenshots zum Open-World-Titel

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 54/581/58
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
15 weitere Videos

Sleeping Dogs ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.