Einen Skylanders-Film schließt Activision-CEO Eric Hirshberg nicht aus, wie er in einem Gespräch mit Examiner deutlich machte.

Skylanders - Activision zeigt sich an Film interessiert

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuSkylanders: Trap Team
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 12/131/13
Ein Skylanders-Film wäre wohl ein logischer Schritt.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Es würde einfach Sinn ergeben. Es seien tolle Charaktere mit einer zugehörigen jungen Zielgruppe, während die Kids eine Verbundenheit entwickelt haben. Es wäre also eine verlockende Möglichkeit für das Filmgeschäft.

Dem Risiko der Verfilmung einer Spielereihe ist er sich bewusst. Aber es sei etwas, über das man spreche und von dem er selbst glaube, dass Skylanders wirklich profitieren könnte. Man müsse es allerdings richtig angehen und sehr vorsichtig sein, um die Marke zu erweitern und auf dem Hauptgeschäft aufzubauen - und das sei wiederum das Entwickeln von Spielen.

Sollte man jemals diesen Weg mit Skylanders gehen, dann würde man das auf eine Art und Weise machen, mit der man das Haupterlebnis erweitere.

Mit Skylanders hat Activision noch viel vor, schließlich gehört es inzwischen mit zum stärksten Franchise des Unternehmens. Mit Skylanders: Trap Team kündigte Activision erst kürzlich den neuesten Teil an.

Skylanders: Trap Team ist bereits für 3DS, Android, iOS (iPad / iPhone / iPod), PS3, PS4, Wii U, Xbox 360 & Xbox One erhältlich und erscheint demnächst für Wii. Jetzt bei Amazon kaufen bzw. vorbestellen.