Mit der Veröffentlichung der zweiten Beta-Version von Sins of a Solar Empire: Rebellion wird das Spiel jetzt auch über Steam zur Vorbestellung angeboten. Wer zugreift, darf die Vorabversion sofort spielen.

Sins of a Solar Empire: Rebellion - Steam-Vorverkauf gestartet, mit Zugang zur Beta-Version

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 13/181/18
Rebellion verwendet Steamworks
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

In der neuen Beta wurden zahlreiche Bugs behoben und Balancing-Änderungen vorgenommen sowie die Loyalisten- und Rebellen-Fraktion der Advent hinzugefügt. Ebenso wurde die Performance weiter verbessert. Die komplette Änderungsliste findet ihr im offiziellen Forum (siehe weiterführende Links).

Über Steam kostet die allein lauffähige Erweiterung, welche auch alle Inhalte von Trinity und Diplomacy beinhaltet, 29,99 Euro. Wer das Spiel über Stardock kauft und dort auch Trinity und Diplomacy registriert hat, erhält einen Rabatt von 10 US-Dollar.

Eine Retail-Version zu Rebellion ist nicht mehr geplant, wie vor kurzem im offiziellen Forum bestätigt wurde.

Hier noch die Systemanforderungen:

Minimale Systemvoraussetzungen:

- Windows 7 / Vista SP2 (Windows 8 Consumer Preview wird derzeit nicht unterstützt)
- 2.3 GHz Intel Core 2 Duo Prozessor oder vergleichbare CPU
- 2 GB Arbeitsspeicher
- 256 MB DirectX 9.0c Grafikkarte mit Pixel Shader 3.0 Unterstützung (Radeon X1650 / GeForce 6800 oder better)
- 3 GB Festplattenspeicher
- Broadband Internetverbindung für Multiplayer
- Steam Client und Steam Account

Empfohlene Systemvoraussetzungen:

- Intel Core i5/i7 Prozessor oder vergleichbare CPU
- 4 GB Arbeitsspeicher
- 1 GB DirectX 9.0c Grafikkarte mit Pixel Shader 3.0 Unterstützung

Windows XP wird offiziell nicht mehr unterstützt, ist nach ersten Erfahrungsberichten aber trotzdem noch kompatibel.

Kürzlich wurde auch der erste Trailer veröffentlicht:

2 weitere Videos

Sins of a Solar Empire: Rebellion ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.