Singles - Flirt up your Life (PC)
(von Rene Grafe)

Der laut allen Umfragen kurz vor dem Dahinscheiden stehende Absatzmarkt hat eine zahlungskräftige Zielgruppe gefunden, die Singles! Im 21. Jahrhundert sind sie der Garant für die S-Klassen der gebeutelten

Manager und jeder will ein Stück vom großen Umsatzkuchen. Allerhöchste Zeit also, die heimischen Computer mit Single-trächtigen Inhalten auszustatten. Hat "Singles - flirt up your life" das Zeug, die Spielerherzen zu erobern?

Entwarnung zunächst für alle, die eine weitere zeitraubende Dating-Software erwarten, denn damit haben Sie es nach dem Kauf glücklicherweise nicht zu tun. "Singles-flirt up your life", ist nicht darauf aus, Ihre Festnetzrechnung in die Höhe zu treiben und auch das 1000er SMS Konto kann vollständig für sinnvolle votings (Ja, Big Brother geht wirklich in die nächste Runde!) aufgespart werden. Erfahrene Computerromantiker ahnen schon, dass das hier ausgewählte Testobjekt ein zumindest indirekter Konkurrent zu "Sims" ist und liegen damit vollkommen richtig.

Allerdings unterscheiden sich beide Spiele in dem einen Punkt, der wirklich alle interessiert: Erotik! Der "Freigegeben ab 16 Jahre" Aufkleber prangt nicht nur deshalb auf der Verpackung, weil er farblich so gut ins Bild passt, nein, Sie dürfen bei "Singles" wirklich genau das erwarten, was Ihnen bei "Sims" gefehlt hat oder fehlen würde. Aber dazu später mehr, denn vor dem eigentlichen Vergnügen liegen wie immer unzählige schweißtreibende Mausklicks.

Jung, dynamisch,
beziehungswillig, sucht ...

Linda, jung, hübsch und ohne feste Bindung hat Glück! Sie sucht eine neue Wohnung und wie das Leben so spielt, liest sie eine viel versprechende Anzeige und reagiert am schnellsten. Beim Vorstellungsgespräch im neuen Apartment trifft sie auf Mike, der ebenfalls, jung, dynamisch und -bei Frauen- erfolglos, einen Mitbewohner sucht. Die beiden werden sich schnell einig und das Spiel beginnt.

Zugegeben, die Hintergrundgeschichte ist nicht gerade sehr einfallsreich, allerdings haben Sie in den letzten Monaten sicherlich schon mehrfach todgeweihte Welten gerettet oder Königreiche befriedet, zumindest virtuell. Bei "Singles" geht es um den Alltag, der mindestens genauso spannend sein kann, vor allem dann, wenn zwei junge Menschen auf engem Raum dauerhaft gemeinsam leben und Sie die Aufgabe haben, die beiden zu verkuppeln. Und dazu gibt das Spiel zahlreiche Möglichkeiten, die sinnvoll eingesetzt, zum echten Liebesgeflüster führen können.

Die Konsumgesellschaft auf dem Bildschirm
Die Spielwelt ist eine Wohnung, die keiner tief greifenden Erklärung bedarf, denn davon sollte jeder schon einmal etwas gehört haben. Anfangs recht spärlich eingerichtet und eher klein, kann sie später mit den teuersten Ausrüstungsgegenständen eingerichtet und enorm vergrößert werden. Und das sieht nicht nur gut aus, sondern hebt die Stimmung der Charaktere ungemein. Die haben nämlich wenig Lust, ewig auf Sperrmüllmöbeln ihr Dasein zu fristen. Die Realität sieht wie im richtigen Leben anders aus, Singles wollen den Designer-Kühlschrank in Spiegelglas, die Badewanne in der Größe Pool für Mittelständler und den Plasmafernseher, in dem "Kochen mit Bio" die reale Nahrungsaufnahme vollkommen vergessen macht.

Haben Sie all das und noch hunderte andere Dinge in der Wohnung platziert und diese noch um vier oder mehr Zimmer erweitert, führen sich die Singles richtig wohl und danken es mit einem hohen Umgebungswert.

Singles - Flirt up your Life - Sex sells, wir sagen euch warum das so ist

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 17/251/25
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Diese Werte, acht gibt es insgesamt, führen Ihnen deutlich vor Augen, wie erfolgreich sie die Charaktere über den Bildschirm scheuchen. Fast durchgängig am unteren Spielfeldrand präsent, haben Sie immer im Blick, in welchen Bereichen Nachbesserungen geboten sind. So spiegelt sich eine durchdachte Wohnungseinrichtung nicht nur im schon angesprochenen Umgebungswert wieder, das Apartment kann auch von Grund auf umgebaut werden, um z.B. einen Computerarbeitsplatz zu schaffen. Dazu müssen eventuell ein paar Wände umgesetzt werden, was allerdings kein Problem darstellt. Am neuen PC spielen die Singles je nach Tagesplan und schon hebt sich der Spaßfaktor, der zweite wichtige Wert im Leben der Spielfiguren.Gefräßige Putzteufel
Das Hungerbarometer lässt sich leicht mit einer Mahlzeit in die gewünschte Richtung lenken, das Haushaltskonto wird entsprechend belastet. Apropos Konto: Um nach Herzenslust Konsumieren zu können, bedarf es natürlich finanzieller Mittel. Diese fallen leider nicht vom Himmel, sondern müssen durch redliche Arbeit verdient werden. Deshalb ackern die Singles Montag bis Freitag in diversen Jobs. Je wichtiger die Stellung ist, umso reichlicher fließen die Euro.

Packshot zu Singles - Flirt up your LifeSingles - Flirt up your LifeErschienen für PC kaufen: Jetzt kaufen:

Dummerweise ist der Job eines Versicherungsvertreters deutlich zeitintensiver als die Arbeit eines Freizeitfotografen. Wenn Mike erst 18 Uhr nach hause kommt, bleibt nicht

Singles - Flirt up your Life - Sex sells, wir sagen euch warum das so ist

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 17/251/25
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

mehr viel Zeit für die Beziehungs- pflege mit Linda. Und das dicke Bankkonto beruhigt zwar die Nerven, macht aber nicht wirklich glücklich. Deshalb ist es sinnvoll, ab und mal zu schwänzen. Dazu sind weder Krankenschein noch sonstige Ausreden nötig, die Singles haben den Freibrief zum Blau machen. Der Nachteil liegt auf der Hand: Die Euro bleiben aus und das Konto schmilzt wie Eis in der Mittagssonne. Dafür haben Sie aber jede Menge Zeit, die beiden Hauptdarsteller herumzukommandieren. Abwechselnd wählen sie einen der beiden aus, der andere wird in der Zwischenzeit von der Künstlichen Intelligenz gesteuert.Das passiert auch dann, wenn der angewählte Charakter eine Zeitlang keine neuen Aufgaben bekommt. Die KI befriedigt allerdings nur die Grundbedürfnisse, nämlich Hunger, Körper, Energie und Komfort. Alles andere, wie z.B. Erotik oder Beziehung können nur Sie selbst beeinflussen, die KI kann hier nicht helfen. Diese hätte dazu auch gar keine Zeit, denn unter deren Leitung sind die Singles pausenlos damit beschäftigt, sich zu duschen, die Zähne zu putzen oder die Kloschüssel zu schrubben. Die Programmierer wollten mit diesem Reinlichkeitsfimmel scheinbar das nachholen, was sie selbst in der eigenen Wohnung versäumen. Leider ist sogar erforderlich, so reinlich zu sein, denn das Körperbarometer fällt in Rekordzeit. Und dreckige Singles riechen unangenehm, was eine Gasmaske über deren Köpfen signalisiert. Über romantische Gespräche unter diesen Umständen brauchen Sie sich deshalb auch keinen Illusionen hingeben.Die schönste Sache der Welt
Befinden sich die Grundbedürfnisse wenigstens andeutungsweise im grünen Bereich, kann es richtig losgehen. Aufbau und Pflege einer Liebesbeziehung sind angesagt!

Der Möglichkeiten gibt es viele, aber gerade der Anfang ist schwer. Ein Mausklick auf den anderen Single offenbart die zurzeit zur Verfügung stehenden Optionen und die sind zum Beziehungsstart recht dürftig.

Wer glaubt, gleich mit einem leidenschaftlichen Kuss starten zu können, der ist schon zu lange verheiratet. Vor dem Anfassen steht die Konversation und dazu dienen z.B. Komplimente, das Tratschen oder die Frage nach den Hobbys.

Erst, wenn diese zugegeben eher langweiligen Grundlagen abgegrast worden sind, kann über eine Umarmung nachgedacht werden. Dazu wird es aber nur kommen, wenn die Flirteigenschaft der Singles recht hoch ist.

Und diese Fähigkeit kann, wie viele andere, gesteigert werden. Wie in einem Rollenspiel lernen auch die Singles dazu, denn keine Schule ist lehrreicher als der Alltag. Die gesammelten Punkte stecken Sie dann in die Eigenschaft, die Ihnen wichtig erscheint. So lässt sich ein Single zu einer wahren Putzfee ausbilden, der Staubsauger oder der Putzlappen huschen wie von selbst durch die Wohnung.

Nützlich ist es ebenfalls, das Reparieren zu beherrschen. Da es ständig irgendwo in der Wohnung qualmt und die Feuerwehr nicht helfen will, da die Rauchwolken einfach nur einen kaputten Kühlschrank oder Wasserhahn signalisieren, ist es mehr als nützlich, wenn ein Single schnell und effektiv reparieren kann.

Haben Sie diese Fähigkeit maximal ausgebaut, erblasst jeder Handwerker vor Neid und der Gründung einer ICH-AG stünde eigentlich nichts mehr im Wege.Aber die berufliche Karriere ist nicht wirklich wichtig, Sie wollen die knisternde Erotik zwischen den Singles spüren! Ergo werden Romantik und das Flirten gesteigert und jeder Casanova wirft das Handtuch. Die Auswahlmöglichkeiten bei der Beziehungspflege häufen sich und bald kann Mike der dahin schmelzenden Linda eine Liebeserklärung machen! Bis zur ersten Nacht im gemeinsamen Doppelbett (hoffentlich nicht das billigste Modell) vergeht dann gewöhnlich nicht mehr viel Zeit, wenn Sie es schaffen, die Grundbedürfnisse weiterhin zu erfüllen. Und selbst dann kann es ab und an einen heftigen Streit geben, die aufziehenden Gewitterwolken über den Köpfen der Singles sind aber nicht von Dauer.

In einer funktionierenden Beziehung gibt es natürlich auch jede Menge Zärtlichkeiten und nackte Tatsachen zu sehen, wenn Sie nicht schon vorher fleißig im Bad gespannt haben. Die Singles baden wirklich nackt und auch im Bett tragen beide weder Bikini noch Boxershorts.

Singles - Flirt up your Life - Sex sells, wir sagen euch warum das so ist

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 17/251/25
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die angesprochene Erotik ist somit auch für den Betrachter deutlich sichtbar, der Unterschied zu "Sims" wird hier mehr als deutlich.

Noch mehr Beziehungskisten
Das Spiel ist erfolgreich abgeschlossen, wenn Sie es schaffen, in den wichtigen Kategorien Beziehung, Erotik, Romantik und Spaß volle Punktzahl zu erreichen. Aber bis dahin vergehen mind. 7 Stunden pro WG.

Einmal abgeschlossen, können Sie in der Villa weitermachen oder aber sie wählen einfach neue Singles aus. Derer gibt es nämlich 12 und jeder davon hat andere Eigenschaften.

Singles - Flirt up your Life - Sex sells, wir sagen euch warum das so ist

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 17/251/25
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Sind Mike und Linda relativ einfach zu meistern, benötigen sie bei der auf materielle Werte fixierten Natasha schon jede Menge Bares, um zum Ziel zu kommen.

Stellen Sie ihr dann auch noch den Soziologiestudenten Berny zur Seite, brauchen Sie mehr Zeit und Geduld, um die Flamme der Liebe am Brennen zu halten. Es ist sogar möglich, von der heterosexuellen Schiene abzuweichen und z.B. zwei Frauen zum Partnerglück zu führen. Dazu dient der so genannte Pink Mode. Am Spielprinzip ändert sich dabei nichts, sie haben allerdings weitere Singles zur Auswahl.Leben auf dem Mond?
»Singles« hat seine Schwächen und die werden nach einiger Spielzeit deutlich. Wenn der Bildschirm es nicht zeigen würde, könnte man meinen, die beiden Charaktere sind die einzigen auf der Welt. Es gibt keine Post, keinen Besuch, ja nicht einmal das Telefon klingelt. Zwar können Sie Freunde anrufen oder am PC chatten, aber mehr ist nicht drin. Etwas mehr Interaktion mit der Welt außerhalb der WG könnte den Singles nicht schaden, denn wer kümmert sich schon gern um notorische Einzelgänger?

Amüsant ist es, eine Pizza zu bestellen und die überforderte KI dabei zu beobachten, wie die Mahlzeit verspeist werden soll. Im Normalfall setzt sich der Charakter an den Küchentisch und lässt es sich schmecken.

Was aber, wenn auf dem Tisch noch die Teller vom Frühstück stehen? Der Single mit der lecker duftenden Pizza in der Hand steht in der Gegend herum und symbolisiert, dass kein Stuhl frei ist.

Singles - Flirt up your Life - Sex sells, wir sagen euch warum das so ist

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 17/251/25
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Werbung
???iframe??? <table border='0' cellpadding='0' cellspacing='0' width='120' height='240'> <map name='boxmap8' id="boxmap8"> <area shape='rect' coords='32, 227, 86, 241' href='[magic.url protocol="http" query="?o=3'" path="/e/cm/privacy-policy.html" domain="rcm-de.amazon.de" url="rcm-de.amazon.de/.../privacy-policy.html'"]rcm-de.amazon.de/.../privacy-policy.html'[/magic.url] target="_blank" alt='Information' /> <area coords='0,0,10000, 10000' href='[magic.url protocol="http" query="?path=tg/browse/-/301128&tag=gamona-21&creative=@CCMID@&camp=@CAMPID@&link_code=@LINKCODE@'" path="/exec/obidos/redirect/302-7146831-7315248" domain="www.amazon.de" url="www.amazon.de/.../302-7146831-7315248'"]www.amazon.de/.../302-7146831-7315248'[/magic.url] target="_blank" /> </map>

Singles - Flirt up your Life - Sex sells, wir sagen euch warum das so ist

Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/1Bild /25/25
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
</table> ???/iframe???Lässt man jetzt den Tisch abräumen, egal durch welchen Single, ist die Mahlzeit futsch und der Magen knurrt lauter denn je. Denn ein Befehl zum Hinsetzen nach dem Abräumen hat zur Folge, dass sich die Nahrung in Luft auflöst und der Single brav am zwar jetzt sauberen aber leeren Tisch sitzt.

Die Aufmachung
Die musikalische Untermalung kann leider nicht wirklich überzeugen, denn zu schnell wird's eintönig. Auch unterhalten sich die Charaktere nicht hörbar, aus den Lautsprechern dringt nur ein undefinierbares Gemurmel. Die Grafik ist dagegen sehr gut gelungen, die Charaktere wirken mit den entsprechenden Einstellungen sauber gezeichnet, beherrschen zahlreiche Gesten und bewegen sich ziemlich natürlich.

Die Einrichtungsgegenstände sind sehr gut zu erkennen und es ist jederzeit möglich, die Wohnung aus allen Blickwinkeln zu betrachten, zu zoomen und die Wände wegzuschalten. Die Übersicht ist somit ständig gegeben.

Singles - Flirt up your Life - Sex sells, wir sagen euch warum das so ist

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 17/251/25
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Werbung
???iframe??? <table border='0' cellpadding='0' cellspacing='0' width='120' height='240'> <map name='boxmap8' id="boxmap8"> <area shape='rect' coords='32, 227, 86, 241' href='[magic.url protocol="http" query="?o=3'" path="/e/cm/privacy-policy.html" domain="rcm-de.amazon.de" url="rcm-de.amazon.de/.../privacy-policy.html'"]rcm-de.amazon.de/.../privacy-policy.html'[/magic.url] target="_blank" alt='Information' /> <area coords='0,0,10000, 10000' href='[magic.url protocol="http" query="?path=tg/browse/-/301128&tag=gamona-21&creative=@CCMID@&camp=@CAMPID@&link_code=@LINKCODE@'" path="/exec/obidos/redirect/302-7146831-7315248" domain="www.amazon.de" url="www.amazon.de/.../302-7146831-7315248'"]www.amazon.de/.../302-7146831-7315248'[/magic.url] target="_blank" /> </map>

Singles - Flirt up your Life - Sex sells, wir sagen euch warum das so ist

Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/1Bild /25/25
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
</table> ???/iframe???Lässt man jetzt den Tisch abräumen, egal durch welchen Single, ist die Mahlzeit futsch und der Magen knurrt lauter denn je. Denn ein Befehl zum Hinsetzen nach dem Abräumen hat zur Folge, dass sich die Nahrung in Luft auflöst und der Single brav am zwar jetzt sauberen aber leeren Tisch sitzt.

Die Aufmachung
Die musikalische Untermalung kann leider nicht wirklich überzeugen, denn zu schnell wird's eintönig. Auch unterhalten sich die Charaktere nicht hörbar, aus den Lautsprechern dringt nur ein undefinierbares Gemurmel. Die Grafik ist dagegen sehr gut gelungen, die Charaktere wirken mit den entsprechenden Einstellungen sauber gezeichnet, beherrschen zahlreiche Gesten und bewegen sich ziemlich natürlich.

Die Einrichtungsgegenstände sind sehr gut zu erkennen und es ist jederzeit möglich, die Wohnung aus allen Blickwinkeln zu betrachten, zu zoomen und die Wände wegzuschalten. Die Übersicht ist somit ständig gegeben.