Sinclair ZX Spectrum Vega+ - Neuer Retro-Handheld mit Tausenden Spielen

alle Bilderstreckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 1/21/2
So sieht der Handheld aus.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Retro-Fans aufgepasst: mit dem Sinclair ZX Spectrum Vega+ befindet sich momentan ein Handheld in Entwicklung, mit dem Sir Clive Sinclair persönlich und Retro Computers Ltd via Indiegogo Geld einsammeln möchten.

Mindestens 100.000 britische Pfund sollen es sein - fast 150.000 kamen inzwischen zusammen. Umgerechnet etwa 130 Euro kostet euch der Handheld und gibt euch Zugriff auf Tausende Spiele im fünfstelligen Bereich.

Sinclair ZX Spectrum Vega+ - Retro-Handheld mit Tausenden Spielen

Wie der Name des Sinclair ZX Spectrum Vega+ bereits verrät, geht es hierbei um Spectrum-Spiele aus den Achtzigern. 1.000 lizenzierte Titel sollen vorinstalliert sein, mehr als 14.000 sind mit dem Gerät kompatibel. Die lassen sich aus dem Internet beziehen und via microSD-Karte speichern.

Das Projekt ist ziemlich weit fortgeschritten und ein Prototyp existiert bereits, weshalb Unterstützer ihr Gerät schon diesen September in den Händen halten dürfen. Zum Einsatz kommt ein herkömmliches LCD-Display, um die Konsole mobil zu halten. Alternativ lässt sich diese auch an einen TV anschließen.

Übrigens: wer mindestens 10 britische Pfund ausgibt, wird in die sogenannte "Digital Role of Honour" mit seinem vollständigen Namen aufgenommen. Diese wiederum wird direkt in den Speicher des Vega+ installiert und ist somit auf jedem Gerät vorhanden.

Zur Crowdfunding-Kampagne

Spielekultur - Die besten NES-Spiele

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (60 Bilder)