Simon übergibt Goldlöckchen die Videokamera, und die macht sich gleich an die Arbeit. Kehrt nach getaner Arbeit zu Franz zurück, um ihm das Video zu zeigen. Nach der Vorführung wird sich Franz entschließen, den Widerstand der Stadt von einem besser geschützten Ort zu organisieren und übergibt Simon den Rathausschlüssel. Kehrt zum Rathaus zurück. Benutzt den Schlüssel mit der Rathaustür. Sie lässt sich immer noch nicht öffnen, da jemand von innen alles verrammelt hat.

Simon the Sorcerer 5: Wer will schon Kontakt? - Verloren in den unendlichen Rätselweiten? Unsere Lösung hilft

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/15Bild 40/541/54
Goldlöckchen ist wie immer keine große Hilfe.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Also auf zum Kellerfenster und den Schlüssel Doktor Walden übergeben, dieser verlässt sichtlich erleichtert das Rathaus, während Goldlöckchen hineinrennt, um Schätze zu finden. Walden entpuppt sich als „UFO-Wissenschaftler“ und Dänichen ist eine Socke, die Walden über einer Hand trägt.

Sprecht ihn jetzt auf den Fluchtweg an. Wenn ihr ihn auf „lose Schrauben“ ansprecht, wird er euch einige geben, die ihr zum Wiederaufbau des Gestells für die Rakete verwenden könnt. Benutzt als erstes die Bretter mit der Rakete und im Anschluss die Schrauben.

Benutzt nun das Streichholz mit der Rakete. Diese wird zwischen den beiden Aliens explodieren. Allerdings führt sie nicht ganz zum gewünschten Ergebnis. Die beiden Wesen kommen auf den Marktplatz und rennen ins Rathaus, wo die überraschte Goldlöckchen Simon ein weiteres Mal verflucht.

Simon the Sorcerer 5: Wer will schon Kontakt? - Offizieller Trailer

Der Weg zum Schuppen ist nun frei. Sprecht mit Walden und die beiden gehen zum Schuppen. Das Fluchtgefährt wäre nun gefunden, aber der einzige Fluchtweg durchs Stadttor ist von der Alienarmee versperrt.

Simon the Sorcerer 5: Wer will schon Kontakt? - Verloren in den unendlichen Rätselweiten? Unsere Lösung hilft

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/15Bild 40/541/54
Dream-Team Deluxe: Simon und der Sumpfling.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Verlasst jetzt das Stadttor in Richtung Marktplatz. Kehrt zurück um die Asbesthandschuhe von der linken Schuppentür mitzunehmen und geht dann wieder in Richtung Marktplatz. Vor der Pizzeria am linken Rand liegt ein Chilifläschchen. Ohne Schutzmaßnahme will Simon dieses aber nicht anfassen. Benutzt die Asbesthandschuhe, um das Chilifläschchen aufzuheben. Kehrt nun zum Stadttor zurück.

Benutzt das gesicherte Chilifläschchen mit dem Stadttor, um dort ein Loch hinein zu brennen. Kaum ist das erledigt erscheinen zwei bewaffnete Maulwürfe und fordern Simon auf, sie zu begleiten. Walden nutzt die Gelegenheit zur Flucht.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: