Ab sofort ist SimCity BuildIt auch für iPhone, iPod touch und iPad erhältlich, nachdem es vor einiger Zeit bereits im App Store in Neuseeland sowie für Android erschien.

Gerade einmal 100 MB groß ist das Aufbauspiel, das die Fangemeinde von SimCity einmal mehr spaltet. Die Kritiken sind bunt gemischt –während ein Teil von einem "reinen Free2Play-Abzockspiel" oder auch "Geldfalle" spricht, fallen andere Reaktionen gegenteilig aus. Mikrotransaktionen seien optional und man müsse auch nichts kaufen, um in dem Titel weiterzukommen.

Kritisiert wird ganz gerne die Abwechslungs-Armut und dass man schon viel Geduld mitbringen sollte, wenn man kein Geld ausgeben möchte. Gelobt wird hingegen die Grafik. Wartezeit in Kauf muss man etwa für die Produktion von Baumaterialien nehmen.

Erwarten solltet ihr hier auf keinen Fall ein typisches SimCity mit großer Komplexität. Zudem zeigt ein Blick auf die In-App-Käufe, dass man auch in dieses Free2Play-Titel viel Geld stecken kann: bis zu 90 Euro pro Erwerb.

Ansonsten ist das Spielprinzip klar: in der Rolle als Bürgermeister errichtet man seine eigene Stadt und muss sich um die Bürger kümmern bzw. diese bei Laune halten.

SimCity BuildIt erscheint demnächst für Android & iOS (iPad / iPhone / iPod). Jetzt bei Amazon vorbestellen.