Electronic Arts und Maxis veröffentlichten für SimCity Patch 4.0, den ihr euch ab sofort über Origin herunterladen könnt. Und der bringt mal wieder nicht nur Fehlerbehebungen mit sich, sondern diesmal auch einige Neuerungen.

SimCity - Patch 4.0 bringt einige Neuerungen und Verbesserungen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 41/451/45
Inzwischen ist SimCity schon bei Patch 4.0 angelangt - Patch 5.0 dürfte nicht lange auf sich warten lassen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

So erhält man beispielsweise den sogenannten SimCity-Denkmalpark sowie die neue Region Seeförden mit sieben Städten an einer Bucht. Darüber hinaus gibt es noch detailliertere und weniger allgemeine Informationen in den Rollovers von Anlagen zur Auswirkung von Parks oder Einkaufsmöglichkeiten auf die Zufriedenheit der Sims.

Zudem reaktiviert der Patch bekannte Features: die dynamische Anpassung der Weltmarktpreise während des Spiels, während der Regionsfilter für alle SimCity-Server zur Suche nach offenen Spielen nach Kartenname, Baukasten-Modus und verlassenen Städten aktiviert wurde.

Auch bringt der Patch folgende Dinge mit:

  • Neu: Anzeige des aktuellen Servers in den Optionen
  • Reaktiviertes Feature: Bestenlisten bei Veröffentlichung verfügbar in den Regionen EU West 3, Pazifik 1 und Pazifik 2 (am selben Tag Freigabe für zusätzliche Server)
  • Regenwolken: Patch für Situationen, bei denen in manchen Städten die Regenwolken ausblieben und dadurch der Grundwasserspiegel sank (Spieler, bei den dieses Problem vorlag, werden innerhalb eines Spieltags neue Wolken am Himmel sehen)
  • Feuer: Verbesserte Reaktionszeit der Löschfahrzeuge durch schnellere Weitergabe des Signals an die Feuerwache
  • Auftrags-Updates: Abstimmung der Aufträge für die Metallzentrale und die allgemeine Hochschule, die bisher zu früh erschienen und dadurch schwierig zu erfüllen waren (sie erscheinen jetzt in einem späteren Entwicklungsstadium der Stadt)
  • Großprojekt Solaranlage: Reduziertes Brandrisiko beim Projekt Solaranlage (die lokalen Einsatzwagen standen zu lange an der Solaranlage)
  • Meldungen: Verbesserte Meldungen zu den Voraussetzungen fürs Freischalten von Umschlagplätzen, Kasinos, Schmelzhütten und Ölraffinerien
  • Grafik: Patch für flackernde Gebäude der unteren Einkommensschicht bei NVIDIA-Grafikkarten
  • Bildung: Patch für Situationen, in denen pendelnde Studenten nicht mehr aus Nachbarstädten zurückkehrten und in manchen Fällen aus der Stadt verschwanden
  • Feinabstimmung: Kleiner Rückgang der Zufriedenheit, wenn die Sims keinen Ort zum Einkaufen haben (Städte ohne Läden bekommen Beschwerden und spüren die Auswirkungen der Unzufriedenheit – dadurch gewinnen die Gewerbegebiete an Bedeutung)

SimCity ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.