Electronic Arts schickte offenbar eine neue Umfrage an einige SimCity-Spieler und führt darin interessante Punkte auf, die in Zukunft möglicherweise Einzug halten könnten.

SimCity - Kommen doch ein Offline-Modus und größere Karten?

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 41/451/45
Man darf gespannt sein, ob EA und Maxis doch noch einen Offline-Modus sowie größere Karten in SimCity integrieren werden.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

So wird darin unter anderem ein sogenannter Classic Mode aufgeführt, der folgendermaßen beschrieben wird: "Spielt im Offline- oder Online-Modus eine einzelne funktionierende Stadt und nutzt Cheats und Unlocks, um die perfekte Stadt zu erschaffen."

Laut dieser Aussage kann SimCity offline gespielt werden (wenn Maxis es denn integrieren würde), was sich wiederum gegen die bisherigen Statements des Entwicklers stellt. Schließlich würde SimCity offline angeblich gar nicht so richtig funktionieren.

Aber es tauchen noch andere Dinge in der Umfrage auf, wobei vor allem der Punkt "größere Städte" hervorstechen dürfte. Das ist schließlich einer der größten Kritikpunkte der Community.

Ebenso angesprochen werden beispielsweise Gilden, ein Tool um Brücken und Unterführungen zu erstellen, Straßen- und Stadtnamen-Personalisierungen, Einbahnstraßen, Online-Events, U-Bahn, Terraforming, Koop-Modus, Die-Sims-Import, militärische Dinge, Eisenbahn, kulturelle Sachen und mehr.

Natürlich bedeutet eine solche Umfrage noch lange nicht, dass die Macher derartige Features überhaupt integrieren werden bzw. wollen.

Zuletzt veröffentlichten Maxis und EA für stolze 9 Euro ein Luftschiff-Set, das vor allem mehr Touristen in die Städte locken soll.

SimCity ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.