»Silverfall« hinterlässt einen guten ersten Eindruck, selbst wenn mich der angedeutete Comic-Look nicht aus den Kettenstiefeln haut. Auch erwartet uns entgegen zahlreicher Versicherungen, etwa von Projektleiter Jehanne Steiner, kein vollkommen neuartiges, originelles Designwunder. »Silverfall« wird vielmehr ein klassisches Action-RPG. Das darf man aber durchaus im positiven Sinne verstehen.

Denn die Entwickler spielen die Klischeeklaviatur sehr geschickt. Daher dürfte »Silverfall« als Amalgam aus »Diablo«, »Warcraft«, »Arcanum« und einem Hauch »Fallout« der verbrauchten Hack-and-Slay-Gattung einen kräftigen Schub in die richtige Richtung verpassen. Aber warten wir ab, wie es sich im Detail zockt - denn vom Feintuning hängt schließlich alles ab.

Silverfall ist für PC und seit dem 19. März 2008 für PSP erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.