Man könnte durchaus behaupten, dass sich Silent Hunter 5 in letzter Zeit selbst auf Schleichfahrt befand. Dafür, dass es noch im ersten Quartal 2010 erscheinen soll war bisher nicht allzu viel zu sehen. Jetzt gibt es von Ubisoft aber zumindest ein neues Video, welches uns die neue dynamische Kampagne präsentiert.

Silent Hunter 5 - Battle Of The Atlantic - Video zeigt dynamische Kampagne

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/10Bild 15/241/24
Grafisch macht SH5 einiges her
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

In diesem Fall wird ein deutsches U-Boot beauftragt, den Nachschub auf der Insel Malta zu zerstören. Nach der Zerstörung einiger Frachter reagieren die Alliierten und schicken Verstärkung. Jetzt müsst ihr euch entscheiden, ob ihr euch zuerst um den Nachschub kümmert oder lieber die anrückenden Alliierten ausschaltet.

Da in der Kampagne über 160 Häfen sowie 70 Luftstützpunkte aktiv und über 10.500 Schiffe innerhalb und außerhalb von 250 Konvois unterwegs sind, wird die KI je nach Situation immer unterschiedlich reagieren.

"Silent Hunter 5 liefert eine intensive Spielerfahrung. Erstmals in der Serienhistorie wird es dynamische Kampagnen geben. Hierfür entwickelte das Team von Ubisoft Bukarest verschiedene Schauplätze, die die meisten Gegenden beinhalten, in denen die ersten dreieinhalb Kriegsjahre Uboote auf Schleichfahrt waren. Die Kampagnen liefern die historischen Ereignisse dieser Zeit von der Ostsee bis zur amerikanischen Ostküste und führen den Spieler bis nach Madagaskar. Die vom Spieler unternommenen Handlungen beeinflussen dabei die Reaktionen der alliierten Luft- und Seeverbände. Das vorliegende Video zeigt Ausschnitte aus der Mittelmeerkampagne und beispielhaft vor welche Entscheidungen der Spieler im Kampagnenverlauf gestellt wird!"

4 weitere Videos

Silent Hunter 5 - Battle Of The Atlantic ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.