Publisher Ubisoft ist auf die Hilfe der Community angewiesen. Demnach ist man sich im Unklaren darüber, ob ein neuer Patch für Silent Hunter 4: Wolves of the Pacific entwickelt werden soll. Deshalb startete Community-Manager AudibleKnight einen Aufruf im offiziellen Forum, in dem Spieler alle bekannten Bugs zusammentragen sollen, die mit dem Patch 1.3 ausgemerzt werden müssen. Eine Abstimmung auf der offiziellen Website des Spiels soll hingegen klären, ob ein Update auch von der Community gewünscht wird. Am 28. Mai wird dann sowohl die Liste als auch das Abstimmungsergebnis als Argument bei den Verhandlungen um Patch 1.3 eingesetzt.

Silent Hunter 4: Wolves of the Pacific ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.