In der aktuellen Ausgabe der Nintendo Power wird exklusiv ein neues Silent Hill enthüllt, das auf den Namen Silent Hill: Shattered Memories hört. Das Spiel erscheint exklusiv für Wii und stellt eine Neuinterpretation des ersten Teils dar. Der Produzent Tomm Hulett meint dazu, dass das ein wichtiger Unterschied ist und sich Shattered Memories wie ein komplett neues Spiel anfühlt.


Der Spieler übernimmt weiterhin die Rolle von Harry Mason, der auf der Suche nach seiner Tochter ist. Die Story wird dabei in verschiedene neue Richtungen geführt. Ein sehr wichtiger Part sind Antworten bzw. Entscheidungen, die das gesamte Spiel verändern können. Ebenso beeinflusst das Verhalten des Spielers, wann bestimmte Charaktere auftreten werden.

Die Wiimote wird zur Interaktion mit der Umgebung eingesetzt. Daher bauen alle Rätsel darauf auf, weshalb ein simples Knopfdrücken wegfällt. Tomm Hulett hat außerdem eine kleine Überraschung für Silent Hill-Fans genannt: Alle Türen sind ab sofort begehbar, so dass das lästige Prüfen der Türen wegfällt.

Silent Hill: Shattered Memories ist für PS2, PSP und seit dem 04. März 2010 für Wii erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.