Konami enthüllte auf der hauseigenen E3 Pressekonferenz den nächsten Teil der Survival Horror-Serie.

Silent Hill 8, so der momentane Arbeitstitel, soll eine außergewöhnliche Story bieten, die "die Spieler mit ihren tiefsten Ängsten und Sünden konfrontieren wird." Man schlüpft dabei in die Rolle von Murphy Pendleton, einem Gefangenem, der gerade in einem Gefangenentransporter unterwegs ist.

Als der Transporter von der Straße abkommt, versucht Murhpy zu fliehen und gelangt schließlich nach Silent Hill. Die Story wird im Verlauf des Spiels entfaltet und "soll insbesondere auch die Fans der ersten Silent Hill Spiele begeistern." Wenn ihr einen Blick auf den ersten Trailer werft, könnt ihr noch einige weitere Details erfahren.

Um euch die Monster vom Leib zu halten, könnt ihr euch mit Alltagsgegenständen bewaffnen, etwa Stühle oder Glasflaschen. Dabei soll es dem Spieler überlassen sein, ob er kämpft oder doch lieber flieht.

Erstmals soll es auch eine Reihe variierender Neben-Aufgaben geben. Diese werden sich je nach Spielverhalten ändern und geben weitere Einblicke in die Geheimnisse von Silent Hill.

Silent Hill 8 (Arbeitstitel) erscheint 2011 für die PlayStation 3 und Xbox 360.

4 weitere Videos

Silent Hill: Downpour ist für PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.