Die Dreharbeiten zu Silent Hill: Revelation 3-D sind bereits in vollem Gange und finden im kanadischen Toronto statt. Nachdem in der letzten Woche enthüllt wurde, dass Adelaide Clemens (X-Men Origins: Wolverine, Mad Max 4) in die Hauptrolle der Heather Mason schlüpfen wird, stehen nun auch weitere Cast-Mitglieder fest.

Silent Hill 2: Revelation 3D - Radha Mitchell und Sean Bean kehren nach Silent Hill zurück

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuSilent Hill 2: Revelation 3D
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 21/221/1
Silent Hill: Revelation 3-D kommt voraussichtlich nächstes Jahr in die Kinos
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Mit dabei sind demnach Radha Mitchell (Surrogates), Sean Bean (Der Herr der Ringe) und Deborah Kara Unger (White Noise), die bereits im ersten Teil mitspielten und demnach wieder in ihren alten Rollen zu sehen sein werden.

Regie führt diesmal Michael J. Bassett, der sich bereits mit Deathwatch aus dem Jahre 2002 in das Horror-Genre traute. Der ehemalige Regisseur Christophe Gans widmet sich stattdessen seinem Projekt Fantômas.

Bassett schrieb in einer Pressemitteilung: "Es wäre nicht dasselbe, wenn nicht ein paar Darsteller vom originalen 'Silent Hill'-Cast dabei wären. Die Rückkehr von Sean, Radha und Deborah wird Fans des Franchises sicherlich begeistern."