In einer Pressemitteilung überraschte Daedalic: im kommenden Adventure Silence: The Whispered World 2 kehrt nicht nur der aus dem ersten Teil bekannte Clown Sadwick zurück - ihr könnt ihn sogar wieder spielen.

Silence - Daedalic bringt Sadwick zurück

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 11/161/16
Aus Noah wird Sadwick.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Im zweiten Teil ist aus Noah, dem Jungen, als den Sadwick sich einst im Spiegelbild erkannte, ein Teenager geworden. Er und seine kleine Schwester Renie werden spielbar sein und durch die Whispered World führen, die Noah mehr und mehr gefangen nimmt und wieder zu Sadwick werden lässt.

Der 16jährige Noah steht vor einem Problem: er scheint seine Schwester in den Wirren des Krieges der realen Welt zu verlieren. Und nur mit Mühe kann er ihr folgen, bevor er sich schließlich alleine in Silence wiederfindet.

Noah ist in Silence also als Sadwick unterwegs und schließt sich einer Gruppe von Rebellen an, die den Kampf gegen eine falsche Königin aufgenommen haben. Da bleibt natürlich die große Frage, ob der beliebte Sidekick Spot ebenfalls wiederkehren wird, der mit seinen Verwandlungskünsten im ersten Abenteuer für Abwechslung sorgte.

Klar ist zumindest, dass Daedalic einige bekannte Figuren auftauchen lassen möchte. Silence - The Whispered World 2 ist übrigens komplett in 3D gehalten und wird erst gegen Ende 2014 für PC und Mac erscheinen.

Silence ist für PC und seit dem 05. Dezember 2016 für PS4 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.