Zum Sci-Fi-Ableger Sid Meier's Civilization: Beyond Earth veröffentlichte Firaxis eine Demo, die ihr ab sofort via Steam herunterladen könnt.

Sid Meier's Civilization: Beyond Earth - Demo zur Sci-Fi-Strategie

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 5/131/13
Ab sofort könnt ihr Beyond Earth selbst antesten.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Besucht dazu einfach mit eurem Steam-Client die Produktseite des Spiels und klickt auf den kleinen Demo-Button rechts, um euch selbst von dem Spiel zu überzeugen.

Bevor es aber mit den strategischen Schlachten losgehen kann, müsst ihr knapp 5 GB überwinden. Danach könnt ihr laut User-Berichten über 100 Runden absolvieren. Das dürfte euch genügend Spielzeit geben, um ein Gefühl für das Spiel zu bekommen.

Erhältlich ist der Titel seit Freitag und bekam von uns auch schon einen Sid Meier's Civilization: Beyond Earth Test inklusive hübschen Award spendiert.

Angesiedelt ist das Spiel in der Zukunft und im Weltall, wo eine neue Heimat gefunden werden muss. Man erkundet andere Planeten, kann diese bevölkern, betreibt Forschung neuer Technologien, häuft mächtige Armeen an und erschafft Wunder.

Währenddessen müssen Entscheidungen getroffen werden, wobei jede neue Möglichkeiten eröffnet und diese sich entsprechend auf den Planeten auswirken. Beispielsweise muss man ein eigenes Raumschiff bauen und einen von insgesamt acht unterschiedlichen Sponsoren für die Expedition wählen, wovon jeder ganz eigene Vorzüge bietet.

Darüber hinaus finden sich auf jedem Planeten unterschiedliche Gefahren, mystische Ressourcen und Leben, das dem auf der Erde nicht gleicht. Weiterhin lassen sich Außenposten errichten und neue Lebensformen gezähmt werden.

Sid Meier's Civilization: Beyond Earth ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.