Rollenspielfans können sich nicht beklagen. Nächsten Monat erscheint White Knight Chronicles und im März stehen die RPGs Final Fantasy XIII und Resonance of Fate in den Startlöchern. Doch damit nicht genug. Nun kündigte Atlus USA einen alten Bekannten für die PSP an.

Shin Megami Tensei: Persona 3 - Atlus kündigt PSP-Version offiziell an

Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/11Bild 9/191/19
Nach Teil 4 für PS2 kehrt der dritte Ableger der Serie nun auf PSP zurück.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die Rede ist von Shin Megami Tensei: Persona 3 Portable oder einfach die PSP-Version von Persona 3. Das bizarre RPG aus dem Jahre 2008 begeisterte Kritiker und Spieler gleichermaßen. Die PSP-Fassung wird gegenüber der PS2-Version mit neuen Extras erweitert. So gibt es neben weiteren Quests auch einen exklusiv spielbaren Charakter, der die sowieso schon sehr lange Spielzeit nochmals um einige Stunden erhöht.

Laut Aram Jabbari, Manager of Public Relations and Sales bei Atlus, soll der Titel eine revolutionäre soziale Komponente in das Rollenspiel integrieren. So folgen die Spieler nicht einfach stupide der Handlung, sondern sind durch ihre Entscheidungen ein entscheidender Teil davon. Wenn das nicht Mal was Neues ist.

Atlus verkündete heute, dass Persona 3 Portable ab dem 6. Juli in den USA erhältlich sein soll. Wann der Titel bei uns rauskommt, ist hingegen noch nicht bekannt. Ein Release wäre aber gar nicht so abwegig, da ja auch die PS2-Version hierzulande erhältlich ist.

Shin Megami Tensei: Persona 3 ist für PS2 und seit dem 26. April 2011 für PSP erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.