Atlus hat einen neuen Ableger der Shin Megami Tensei-Reihe für den 3DS angekündigt. Shin Megami Tensei IV: Final soll bereits im Februar 2016 erscheinen.

Shin Megami Tensei IV erschien 2013 für den Nintendo 3DS. Und nun, rund drei Jahre später veröffentlicht Atlus einen weiteren, offenbar direkten Ableger mit dem Titel Shin Megami Tensei IV: Final.

Storytechnisch setzt das Spiel im Jahre 203x an. Um sich vor dem Krieg der Götter zu schützen, der vor über 25 Jahren ausbrach, wurde der Himmel Übe Tokyo fest verschlossen, um jeglichen Kontakt mit der Außenwelt zu unterbinden. Der Krieg ist nun lange vorbei, doch noch immer wandern Engel und Dämonen auf der Erde und der Mensch sieht sich in einer unterlegenen Position.

Im Spiel übernehmt ihr die Rolle eines Outlaw Hunters, der während einer Mission von Dämonen getötet wird und in die Unterwelt kommt. Dort freundet ihr euch mit dem Dämonen Daguza an, der euch ein neues Leben schenkt und euch die Fähigkeit gibt, Dämonen zu beschwören. In Sachen Rückkehr aus Teil IV ist der Charakter Navarre bestätigt.

"Wir haben uns das Feedback der Spieler angesehen und überall Verbesserungen durchgeführt, egal ob Steuerung oder Kommunikation mit Dämonen, wir haben vieles überdacht und neu strukturiert. Wir wollen das beste Rollenspiel für den 3DS entwickeln, also achten wir auf jedes noch so kleine Detail", so Kazuyuki Yamai im Gespräch mit Famitsu. "Wir werden das Spiel so konzipieren, dass auch diejenigen das Spiel genießen können, die Shin Megami Tensei IV nicht gespielt haben."

Das klingt doch nach einem sehr guten Kompromiss. Shin Megami Tensei IV: Final erscheint in Japan bereits am 10 Februar 2016. Wann und ob es auch hierzulande erscheint, steht noch nicht fest. Schon Shin Megami Tensei IV erschien hier mit über einem Jahr Verspätung.

Anime

- Wählt das beliebteste Anime-Mädel aller Zeiten!
Voting startenKlicken, um Voting zu starten (104 Bilder)

Shin Megami Tensei IV ist für 3DS erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.