Sherlock Holmes: The Devil's Daughter katapultiert euch direkt ins Abenteuer und mit unseren Tipps und Tricks wollen wir euch diesen Einstieg erleichtern. Habt ihr den Vorgänger bereits gespielt, kennt ihr möglicherweise die meisten Vorgehensweisen. Für Neulinge könnten viele Begriffe und Aktionen am Anfang etwas verwirrend sein. Die folgenden Tipps und Tricks zu Sherlock Holmes: The Devil’s Daughter führen euch in die Abläufe des Spiels ein.

Sherlock Holmes: The Devil's Daughter - Story-Trailer2 weitere Videos

Seid ihr euch noch unsicher, ob ihr Sherlock Holmes: The Devil’s Daughter spielen wollt, dann schaut regelmäßig auf unserer Seite vorbei, denn demnächst erscheint hier ein ausführlicher Test mit Bewertung, der euch bei der Entscheidung helfen könnte. Nutzt unsere Tipps und Tricks, um alle fünf Fälle zu meistern und holt euch die recht einfachen Trophäen und Erfolge, denn bei Sherlock Holmes: The Devil’s Daughter werden nicht lediglich die Besitzer einer PS4, sondern auch Nutzer der Xbox One belohnt. Ihr erhaltet ganze 130 Gamerscore anstelle einer Platin-Trophäe.

Sherlock Holmes: The Devil’s Daughter – Tipps im Einsteiger-Guide

Sherlock Holmes: The Devil's Daughter - Tipps und Tricks

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 1/31/3
Sherlock Holmes ist schon ein Genie, allerdings werden euch unsere Tipps und Tricks dennoch helfen, alle Fälle zu lösen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die fünf Fälle im Spiel sind recht abwechslungsreich und spannend. Euch erwarten verschiedene Aufgaben, die ihr mithilfe diverser Fähigkeiten lösen könnt. Welche es sind und was euch noch hilfreich zur Seite steht, zeigt euch die Tabelle unten im Guide. Die folgende Liste enthält Tipps und Tricks, die ihr bei euren Ermittlungen umsetzen solltet, um erfolgreich zu sein.

  • Tutorial: Ein explizites Tutorial gibt es bei Sherlock Holmes: The Devil’s Daughter nicht, weshalb ihr euch die Steuerung im Menü anschauen solltet. Alle Informationen erhaltet ihr unter dem Punkt So wird gespielt.
  • Gelbe Kreise: Betretet ihr einen Raum, erscheinen auf dem Bildschirm gelbe Kreise, die euch einen Hinweis darauf geben, dass ihr an diesen Stellen etwas untersuchen müsst. Schaut euch die vorgegebenen Gegenstände und Orte genauer an, bis die Kreise grün werden. Das bedeutet nämlich, dass ihr alles entdeckt habt.
  • Ausrufezeichen: Taucht ein Ausrufezeichen auf, heißt es ihr könnt einen Gegenstand erneut benutzen.
  • Notizbuch: Schaut regelmäßig in euer Notizbuch. Hier wird alles notiert, was euch beim Lösen der Fälle hilft. Nutzt die Notizen als Tipps und schaut dort nach, welche Aufgaben ihr erfüllen müsst. Zur Not könnt ihr hier noch einmal den Verlauf der Gespräche nachlesen.
  • Aufgaben erledigen: Habt ihr eine Aufgabe erledigt, wird es euch im Menü Aufgaben angezeigt. Ist links neben der Aufgabe kein Häkchen, müsst ihr diese noch erledigen. Auch Nebenmissionen werden euch hier auf diese Weise angezeigt.
  • Charakteranalyse: Diese nehmt ihr nur ein Mal vor, also seid genau und lasst nichts aus. Einige Eigenschaften schalten weitere Dialoge frei, die euch Tipps liefern könnten.
  • Quick-Time-Events: Während der Gespräche kann es passieren, dass ihr schnell eine Taste drücken müsst, um der befragten Person zu wiedersprechen etc. Bleibt also konzentriert.
  • Tipps auf dem Bildschirm: In der oberen rechten Ecke des Bildschirms tauchen manchmal Hinweise zu den verschiedenen Modi, die ihr in dem Moment ansetzen könnt. Behaltet diese Ecke also im Auge.
  • Herleitungsbereich: Hier knüpft ihr eure Gedankengänge zusammen, um Hinweise und Tipps zu den Fällen zu erschließen. Habt ihr keine Idee, dann probiert einfach was aus und die Gedanken, welche nicht zusammenpassen, werden durchgestrichen.
Packshot zu Sherlock Holmes: The Devil's DaughterSherlock Holmes: The Devil's DaughterErschienen für PC, PS4 und Xbox One kaufen: ab 24,96€

Die Techniken bei Sherlock Holmes: The Devil’s Daughter

Damit ihr alle Fälle lösen könnt, stehen euch bei Sherlock Holmes: The Devil’s Daughter diverse Techniken und Hilfsmittel zur Verfügung, welche euch regelmäßig mit Hinweisen und Tipps versorgen, sofern ihr sie anwendet und nutzt. Welche es sind, lest ihr in der folgenden Tabelle.

Sherlock Holmes: The Devil's Daughter - Tipps und Tricks

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 1/31/3
Die Charakteranalyse bei Sherlock Holmes: The Devil's Daughter hilft euch, Tipps zum Tathergang zu erhalten.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
Techniken und HilfsmittelBeschreibung
NotizbuchZeigt eure Fortschritte an (Charakteranalysen, Beweise etc.). Hier könnt ihr euch eine Übersicht verschaffen und euch auf diese Weise einige Tipps holen.
DetektivansichtEine besondere Sicht, die euch hilft, versteckte Beweismittel zu finden. Die Zeit verlangsamt sich und wichtige Gegenstände werden hervorgehoben, die vorher nicht sichtbar waren.
VisualisierungstalentSherlock Holmes ist bekannt dafür, dass er sich einen Tathergang im Nachhinein gut vorstellen kann und das könnt ihr mit dieser Technik auch. Ihr seht dadurch, was passiert sein könnte bzw. ist.
PerspektivwechselHier könnt ihr ganz einfach zwischen First-Person- und Third-Person-Perspektive wechseln.
HerleitungsbereichVerknüpft hier eure Gedankengänge zu neuen Beweismittel und erhaltet auf diese Weise Tipps zum Fall.
Charakter wechselnUm Fälle zu lösen, werdet ihr die Hilfe anderer Charaktere benötigen. Mit dieser Technik könnt ihr z. B. die Gestalt des Hundes Toby annehmen und seine Spürnase nutzen.