Zu Shakedown: Hawaii, dem Nachfolger zum Indiehit Retro City Rampage, ist ein neuer Trailer erschienen, der verdammt gut aussieht.

Da wird mal eben der Flammenwerfer gezückt in Shakedown: Hawaii, um den Bösewichten einzuheizen

Lange Zeit ist es ziemlich ruhig um Entwickler Vblank Entertainments Shakedown: Hawaii geblieben, der letzte Trailer erschien Ende 2015. Der Nachfolger zum 8-Bit-Action_Adventure Retro City Rampage präsentiert sich in glorreichen 16 Bit und soll neben PS4, PS Vita, Xbox One, PC, 3DS auch für Nintendos Flaggschiff, die Switch, erscheinen, wie seit einem Nintendo Direct im Februar 2017 bekannt ist. Eigentlich lautete damals das Veröffentlichungsdatum April 2017, was aber schon wieder eine ganze Weile her ist. Auf der PAX war der Indietitel nun endlich anspielbar für die PS4, eine Veröffentlichung steht laut Vblank Entertainment kurz bevor: "Shakedown: Hawaii ist nahezu vollendet in Sachen Inhalt, sprich fast alle Story-Missionen sind drin, das Geschäftsaufbau-Metagame funktioniert komplett. Der primäre Fokus liegt nun auf Politur, Tuning, Testen und Bugs fixen. Es gibt noch eine Menge Tests, daher steht die Veröffentlichung noch nicht vor der Tür, aber ein Ende ist in Sicht. Das bedeutet auch, dass ich mehr Zeit habe für Trailer und weitere Enthüllungen."

Und der neue Trailer zeigt: Für Fans oldschooliger 16-Bit-Action-Adventures wird das ein Fest!

Shakedown Hawaii erscheint demnächst. Jetzt bei Amazon vorbestellen.